Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der Fiskus" von Felicia Zeller - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven "Der Fiskus" von Felicia Zeller - Landesbühne Niedersachsen Nord... "Der Fiskus" von...

"Der Fiskus" von Felicia Zeller - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Premiere am Samstag, 08. Januar 2022, um 20 Uhr im Stadttheater Wilhelmshaven.

Was passiert wohl mit den ganzen Steuergeldern, die jährlich abgeführt werden? Sicher fließen sie nicht in die Renovierung des maroden Finanzamtes, in dem Nele Neuer gerade zur Sachgebietsleiterin befördert wird, obwohl Bea Mtinnen ihr einige Jahrzehnte an Erfahrung voraus hat – doch niemand interessiert sich für ihr weitreichendes und ausschweifendes steuer-rechtliches Know-how.

 

Copyright: Volker Beinhorn

Weitere Kolleg*innen: Elfi Nanzen und Reiner Lös – durch Eheschließung glücklich in Steuerklasse III vereint. Und dann gibt es noch Fatma Tabak, ­Betriebsprüferin und erfolgreiche Eintreiberin von Mehrsteuern. Ein Team wie aus dem Bilderbuch! Doch als Bea Mtinnen einen millionenschweren Steuerbetrug aufdeckt und dafür eine Beförderung einheimsen könnte, fährt Nele Neuer die Krallen aus …

Felicia Zeller (*1970) nimmt mit DER FISKUS nicht nur gekonnt die Finanzbehörde und die Gefühlskonten ihrer Figuren auf die Schippe, sondern wirft auch einen liebevollen und pointierten Blick auf die Mitarbeiter*innen, die sonst zu gerne hinter Aktenbergen verschwinden. Bei Zeller treten sie allerdings hinaus ins Licht, stimmen hier und da sogar mal einen Gospel an und verraten uns vielleicht sogar den ein oder anderen Steuertrick.

Regie: Marie-Sophie Dudzic
Bühne & Kostüme: Matthias Strahm
Dramaturgie: Lorena Biemann

Mit: Jessica Trocha, Mona Georgia Müller, Annagerlinde Dodenhoff, Hannah Sieh, Jan-Eric Meier

Weitere Termine im Stadttheater Wilhelmshaven:
Sa., 29/01/2022, 20.00 Uhr
Mi., 09/02/2022, 20.00 Uhr
Di., 15/03/2022, 20.00 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑