Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
FESTTAGE 2019 - Staatsoper Unter den Linden Berlin FESTTAGE 2019 - Staatsoper Unter den Linden Berlin FESTTAGE 2019 -...

FESTTAGE 2019 - Staatsoper Unter den Linden Berlin

vom 12. bis 22. April

In der Oper dominiert oft genug das Tragische. Die FESTTAGE 2019 zeigen, dass dies nicht immer so sein muss. Zwei musikalische Komödien des 19. und 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt: Richard Wagners »Die Meistersinger von Nürnberg«, deren Handlung bei aller gedanklichen Gewichtigkeit nicht zuletzt auch das Menschliche-Allzumen­schliche thematisiert, sowie Sergej Pro­kofjews selten gespielte Liebes- und Ver­wechslungskomödie »Die Verlobung im Kloster«, deren turbulentes Geschehen auch einer Mozart- oder Rossini-Oper entstammen könnte.

 

Beide Werke diri­giert Daniel Barenboim, wie auch das Konzertprogramm: Die Wiener Phil­harmoniker widmen sich neben Mahlers Sinfonie-Erstling auch Prokofjews »Sym­phonie classique«, die respektvoll-res­pektlos die Tonsprache Haydns und Mo­zarts aufgreift. Anna Netrebko präsentiert gemeinsam mit der Staatskapelle Berlin Opernarien von Giuseppe Verdi, dessen »Quattro pezzi sacri« mit dem Rund­funkchor Berlin das Programm ergänzen. Und das neu gegründete Opernkinder­orchester debütiert mit Prokofjews »Peter und der Wolf«.

   Fr. 12.04. 20.00
    Philharmonie Berlin - Großer Saal
        Zu Gast, FESTTAGE 2019
    Festtage Wiener Philharmoniker

    Sa. 13.04. 18.00
    Staatsoper Unter den Linden
        Premiere, FESTTAGE 2019
  " Die Verlobung im Kloster"
    Lyrisch-komische Oper in vier Akten von Sergej Prokofjew

     So. 14.04. 16.00
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019
   "Die Meistersinger von Nürnberg"
    Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

    Mi. 17.04. 19.30
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019
  " Die Verlobung im Kloster"
    Lyrisch-komische Oper in vier Akten von Sergej Prokofjew

    Do. 18.04. 16.00
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019
    "Die Meistersinger von Nürnberg"
    Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

    Fr. 19.04. 20.00
    Philharmonie Berlin - Großer Saal
        FESTTAGE 2019
    Festtage Staatskapelle Berlin

    Sa. 20.04. 11.00
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019
    Opernkinderorchester

Sa. 20.04. 16.00
Philharmonie Berlin - Großer Saal
        FESTTAGE 2019
Festtage Staatskapelle Berlin

So. 21.04. 16.00
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019, Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
    "Die Meistersinger von Nürnberg"
    Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

Mo. 22.04. 19.30
    Staatsoper Unter den Linden
        FESTTAGE 2019, Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
    "Die Verlobung im Kloster"
    Lyrisch-komische Oper in vier Akten von Sergej Prokofjew

Tickets sowie weitere Informationen unter Telefon 030 20 35 45 55 und www.staatsoper-berlin.de

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

WEICH UND FEDERND -- Janacek Chamber Orchestra im Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen

Der mehrfache ungarische ECHO-Klassik-Preisträger Gabor Boldoczki (Trompete) und das 1964 gegründete Janacek Chamber Orchestra präsentierten Musik am Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV. - man machte so…

Von: ALEXANDER WALTHER

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑