Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"DIE TOTE STADT" von ERICH WOLFGANG KORNGOLD im Theater Kiel "DIE TOTE STADT" von ERICH WOLFGANG KORNGOLD im Theater Kiel "DIE TOTE STADT" von...

"DIE TOTE STADT" von ERICH WOLFGANG KORNGOLD im Theater Kiel

Premiere So | 13. Oktober 2019 | 17.00 Uhr | Opernhaus

Der Witwer Paul kann den Tod seiner Frau Marie nicht verwinden. Umgeben von zu Reliquien erhobenen Erinnerungs­stücken lebt er in einer »Kirche des Gewesenen«. Doch ein Tag ändert Alles: Paul begegnet Marietta, einer Doppelgängerin seiner Frau, das gleiche Haar, das gleiche Lachen und: die gleiche Stimme! Wird sein »Traum der Wiederkehr« wahr?

 

Ein Psychodrama, beeinflusst von Sigmund Freuds Traumdeutung, in dem die Grenzen von  Traum und Realität verschwimmen.  Wir träumen mit Paul den »Traum der Wiederkehr« und wir erkennen mit Paul, dass man die Vergangenheit nicht festhalten kann und darf.

Erich Wolfgang Korngold war gerade einmal 23 Jahre alt, als er mit »Die tote Stadt« seinen größten Opernhit schrieb. Schon dessen doppelte Uraufführung in Hamburg und Köln im Dezember 1920 wurde bejubelt. Zwischen Spätromantik und Expressionismus balancierend, bietet Korngold einen Klangrausch ohnegleichen: grotesk-rauschhafte Tänze, in Glockenklänge eingebettete Prozessionen, und echte Ohrwürmer wie »Glück, das mir verblieb« oder »Mein Sehnen, mein Wähnen, es träumt sich zurück«

Nach über 20 Jahren kehrt Erich Wolfgang Korngolds Erfolgsoper »Die tote Stadt« auf die Kieler Opernbühne zurück.

in deutscher Sprache mit Übertiteln
Spielstätte: Opernhaus

Musikalische Leitung Benjamin Reiners  
Regie Luise Kautz
Bühne Valentin Mattka
Kostüme Hannah Bachmann

Paul Norbert Ernst, Michael Müller-Kasztelan
    Marie/Marietta Agnieszka Hauzer
    Frank/Fritz Ks. Tomohiro Takada
    Brigitta Tatia Jibladze
    Juliette Elizabeth Tredent
    Lucienne Ks. Heike Wittlieb
    Victorin/Gaston Yoonki Baek, Michael Müller-Kasztelan
    Graf Albert Fred Hoffmann
    Chor Opernchor des Theaters Kiel, Kinder- und Jugendchor der Akademien am Theater Kiel e. V.

Das Bild zeigt ERICH WOLFGANG KORNGOLD

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPROVISATION ZWISCHEN JAZZ UND KLASSIK -- Quatuor Ebene Waves im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Seit über 20 Jahren feiert das Ensemble Quatuor Ebene mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Marie Chilemme (Viola) und Yuya Okamoto (Violoncello) sowie Xavier Tribolet…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUES VOM SEEMANN POPEYE -- "Liebe - eine argumentative Übung" im Foyer des Kammertheaters STUTTGART

"Olivia liebte den Schwanz ihres Freundes" - so heißt es im Stück "Liebe - eine argumentative Übung" von Sivan Ben Yishai. Es geht darin um den spinatliebenden Seemann Popeye und seine Freundin Olivia…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑