Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung: „Flammen“ - Musicalthriller von Stephen Dolginoff - theater für niedersachsen Hildesheim Deutschsprachige Erstaufführung: „Flammen“ - Musicalthriller von Stephen...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung: „Flammen“ - Musicalthriller von Stephen Dolginoff - theater für niedersachsen Hildesheim

Premiere Mittwoch, 9. Februar 2022, 19 Uhr, in den Räumlichkeiten von Rasselmania e.V. in der Hildesheimer Nordstadt

Edmond und Meredith sind ein glückliches Paar, das kurz vor der Hoch-zeit steht, bis Edmond bei einem Brand ums Leben kommt. Er hinterlässt seine Verlobte und seinen besten Freund Eric – und viele offene Fragen. Was genau ist in der Brandnacht passiert? Und welche Rolle spielen Meredith und Eric bei dem Ganzen?

 

Copyright: Theater für Niedersachsen

„Flammen“ erzählt die Geschichte immer wieder neu und führt das Publikum hinters Licht, bis zum Schluss die ganze Wahrheit herauskommt. Der Musicalthriller von Stephen Dolginoff, dessen Werk „Thrill me“ in der Spielzeit 2013/2014 am tfn zu erleben war, wird von Pascale-Sabine Chevroton inszeniert, die musikalische Leitung liegt bei Andreas Unsicker. tfn-Ausstattungsleiterin Anna Siegrot verwandelt die ehemalige Geldschrankfabrik aus den 1940er Jahren in eine Kulisse. In dieser besonde-ren Spielstätte in der Hildesheimer Nordstadt erlebt das Publikum die Geschehnisse hautnah. Es spielen Johannes Osenberg, Lara Hofmann und Daniel Wernecke.

Karten für „Flammen“  sind im Ser-vice Center (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter 05121 1693 1693 sowie online unter www.mein-theater.live erhältlich. Die nächsten Vorstel-lungen nach der Premiere sind am 11. und 12. Februar, jeweils um 19.30 Uhr. Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, es gibt kein gastronomisches Angebot. Die Vorstellungen finden bei Rasselmania (Bischofskamp 18, 31137 Hildesheim) statt. Für den Besuch wird warme und wetterfeste Kleidung empfohlen.

Deutsch von Bernd Julius Arends
Deutschsprachige Erstaufführung

Mit Lara Hofmann (Meredith), Daniel Wernecke (Eric), Thomas Wegscheider/Johannes Osenberg (Edmond)

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑