Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Hoch­zeit des Figaro" - Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart - Nationaltheater Mannheim"Die Hoch­zeit des Figaro" - Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart -..."Die Hoch­zeit des...

"Die Hoch­zeit des Figaro" - Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart - Nationaltheater Mannheim

Premiere: So, 26. Februar 2023, 19.00 Uhr – im Schlosstheater Schwetzingen

»Der tolle Tag oder die Hochzeit des Figaro« – so hat Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais seine aufrührerische Komödie aus dem Jahr 1784 überschrieben, die zur Grundlage der Erfolgsoper von Lorenzo Da Ponte und Wolfgang Amadeus Mozart wurde.

 

Copyright: Schloss Schwetzingen, Ansicht Schlosstheater Schwetzingen

Und »toll« ist dieser Tag in jedem Fall: Hochzeit soll gehalten werden zwischen Figaro und Susanna, die beide im Dienst des Grafen Almaviva stehen. Während der Graf ein Auge auf Susanna geworfen hat, wirbelt der junge Cherubino das emotionale Gleichgewicht gleich mehrerer Anwesender durcheinander. Zwischen abgefangenen Briefen, skurrilen Verwechslungen, angestachelter Eifersucht, falschen Versprechungen und echtem Gefühlschaos bleibt bis zuletzt offen, ob die titelgebende Hochzeit nun tatsächlich stattgefunden hat oder nicht.

Das Schwetzinger Schlosstheater, eine Kostbarkeit aus der Mozart-Zeit, wird zur Bühne einer rasanten Komödie zwischen Versteckspiel und Entgrenzung.

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Mozart-Da Ponte-Zyklus in Koproduktion mit dem Nationaltheater Prag

Mit
Graf Almaviva Ilya Lapich
Gräfin Almaviva Seunghee Kho
Susanna Amelia Scicolone
Figaro Marcel Brunner
Cherubino Shachar Lavi
Marcellina Marie-Belle Sandis
Basilio Raphael Wittmer
Don Curzio Uwe Eikötter
Bartolo Thomas Jesatko
Antonio Thomas Berau
Barbarina Rebecca Blanz
zweites Mädchen Vanessa Diny
Bühnenmusikerin Bettina Ostermeier
Orchester Nationaltheater-Orchester
Chor Opernchor des Nationaltheaters
 
Musikalische Leitung Salvatore Percacciolo
Regie Barbora Horáková
Bühne Falko Herold
Kostüme Nicole von Graevenitz
Lich tDamian Chmielarz
Chordirektor Dani Juris
Choreografische MitarbeitJan Adam
Dramaturgie Cordula Demattio
Kunst und Vermittlung Oliver Riedmüller

Di, 28.02.2023, 19:30 Uhr
Do, 02.03.2023, 19:30 Uhr
Sa, 04.03.2023, 19:00 Uhr
Do, 09.03.2023, 19:30 Uhr
Sa, 11.03.2023, 19:00 Uhr
 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑