Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutsche Oper am Rhein: "Der Kaiser von Atlantis" von Viktor Ullmann Deutsche Oper am Rhein: "Der Kaiser von Atlantis" von Viktor Ullmann Deutsche Oper am Rhein:...

Deutsche Oper am Rhein: "Der Kaiser von Atlantis" von Viktor Ullmann

Premiere Samstag, 19.09.2020, 19.30 Uhr, Opernhaus Düsseldorf

Eine wahre Renaissance erlebt derzeit Viktor Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“. Der 1944 in Auschwitz ermordete Komponist schrieb seine Oper im Konzentrationslager Theresienstadt als Allegorie auf die politischen Verhältnisse: Als der tyrannische Kaiser Overall den Krieg Aller gegen Alle verkündet, verweigert der Tod seinen Dienst. Niemand kann fortan mehr sterben, das Land versinkt im Chaos.

 

Copyright: Serg Dav / shutterstock

oder Die Tod-Verweigerung
Spiel in einem Akt (1943/44)
Dichtung von Peter Kien
In deutscher Sprache mit Übertiteln
Dauer: ca. 1 Stunde, keine Pause

    Musikalische Leitung
    Axel Kober
    Inszenierung
    Ilaria Lanzino
    Ausstattung
    Emine Güner
    Licht
    Thomas Diek
    Dramaturgie
    Anna Grundmeier
    
Overall, Kaiser von Atlantis
    Emmett O'Hanlon
    Der Lautsprecher
    Thorsten Grümbel
    Der Tod
    Luke Stoker / Torben Jürgens
    Harlekin
    David Fischer
    Ein Soldat
    Sergej Khomov
    Bubikopf
    Anke Krabbe
    Trommler
    Kimberley Boettger-Soller
    Orchester
    Düsseldorfer Symphoniker

September 2020
Opernhaus Düsseldorf

    Premiere
    Sa 19.09.
    19.30 - 20.30 Uhr
 
So 27.09.
15.00 - 16.00 Uhr

Oktober 2020
Opernhaus Düsseldorf

    Sa 03.10.
    18.30 - 19.30 Uhr
 
Do 08.10.
19.30 - 20.30 Uhr

Sa 10.10.
19.30 - 20.30 Uhr

Fr 16.10.
19.30 - 20.30 Uhr

November 2020
Opernhaus Düsseldorf

    Mo 09.11.
    19.30 - 20.30 Uhr
 
Do 12.11.
19.30 - 20.30 Uhr

Do 19.11.
19.30 - 20.30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑