Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
»Das Gewicht der Ameisen« von David Paquet im Jungen Theater Heidelberg 12.01.2024, 10:54 »Das Gewicht der Ameisen« von David Paquet im Jungen Theater Heidelberg...»Das Gewicht der...

»Das Gewicht der Ameisen« von David Paquet im Jungen Theater Heidelberg 12.01.2024, 10:54

Premiere 21. Januar 2024 / 17:00 Uhr / Zwinger 3

Die Schule von Jeanne und Olivier hat es in die Top 10 der schlechtesten Schulen des Landes geschafft. Das Gute daran ist, dass sie deshalb einen Sonderzuschuss erhält, mit dem die Woche der Zukunft veranstaltet werden kann.

 

Copyright: Susanne Reichardt

Der Schulleiter verkündet dazu: »Grob gesagt heißt das, wir organisieren Schulwahlen, damit ihr glaubt, dass ihr Macht habt. Und danach organisieren wir eine Kostümparty, damit ihr vergesst, dass ihr keine habt. Seid ihr schon gespannt? Ich auch nicht.« Trotz dieser wenig motivierenden Ansprache lassen sich Jeanne und Olivier für die Schulwahlen aufstellen. Der Wahlkampf, befeuert von enthusiastischen Reden, stellt direkt und laut die Frage, ob Optimismus und Engagement heute überhaupt noch legitim und zukunftsfähig sind.

Der kanadische Autor David Paquet hat mit »Das Gewicht der Ameisen« eine wütende Komödie mit furiosem Tempo geschrieben, in der eine chaotische Erwachsenenwelt den Jugendlichen weder Orientierung noch Mitspracherecht bietet.

David Paquets »Das Gewicht der Ameisen« verspricht eine humorvolle und rasante Auseinandersetzung mit Zukunftsängsten, Ohnmachtsgefühlen und den Umgangsmöglichkeiten Jugendlicher damit – topaktuell in einer Gesellschaft wie unserer, in der seit Jahren über politische Mitsprache und Wahlrecht ab 16 diskutiert und doch keine einheitliche Regelung gefunden werden kann. Für seine Arbeiten wurde Autor Paquet in seiner Heimat Canada mehrfach mit dem höchstdotierten Literaturpreis des Landes, dem Gouverneur Général du Canada, ausgezeichnet.

Zu dieser Produktion gibt es spielplanbegleitende Angebote aus dem Bereich Kunst & Vermittlung.

Regie
Birga Ipsen
Bühne und Kostüme
Lan Anh Pham
Dramaturgie
Theresa Leopold
Theaterpädagogik
Manuel Ramminger

Jeanne / Die Shampoo-Werbung / Stimme der rachitischen älteren Frau Jeanne / Die Shampoo-Werbung / Stimme der rachitischen älteren Frau
Hannah Hupfauer
Olivier / Émilio, Naturwissenschaftslehrer / Mike Olivier / Émilio, Naturwissenschaftslehrer / Mike
Timo Jander
Bertha aus der Mensa / Mimi-Rose, Mathelehrerin / Oliviers Mutter / Die betrunkene Buchhändlerin / Die Bürgermeisterin / Gabielle / Joé Bertha aus der Mensa / Mimi-Rose, Mathelehrerin / Oliviers Mutter / Die betrunkene Buchhändlerin / Die Bürgermeisterin / Gabielle / Joé
Patricia Schäfer
Der Direktor / Stimme des Manns in Anzug und Krawatte / Nort / Der Hausmeister / Der Therapeut / Inhaber der Buchhandlung / Raoul Der Direktor / Stimme des Manns in Anzug und Krawatte / Nort / Der Hausmeister / Der Therapeut / Inhaber der Buchhandlung / Raoul
Rachid Zinaladin

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑