Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: „Little Italy“ von Kathi Klein - Theater KOSMOS Bregenz Uraufführung: „Little Italy“ von Kathi Klein - Theater KOSMOS Bregenz Uraufführung: „Little...

Uraufführung: „Little Italy“ von Kathi Klein - Theater KOSMOS Bregenz

Premiere am 22. September 2022 um 20 Uhr

Ein Gedicht. Palermo Andromeda. Ein Ort, der existiert, wie das Gefühl kurz nach dem Aufwachen in einem fremden Zimmer. Ständig geht irgendwas in die Luft und danach weiß niemand mehr, was mal zusammengehört hat. Eine Rekonstruktion aus Abfällen. Das höchste der Gefühle liegt hier ganz unten im Restmüll...

 

Copyright: Theater KOSMOS, Plakatsujet

Eine Touristin, die sich selbst das Fernste ist, macht aus Sightseeing eine Nabelschau. Ein Strandverkäufer, der unter Dingen, die es nicht gibt, Sehnsüchte verramscht und Müllmänner, die bis Weihnachten das Übriggebliebene, das nie passiert ist, wegräumen müssen.

Das Stück der 1996 in Bregenz geborenen Autorin Kathi Klein wirft einen kaleidoskopischen, jungen, sehnsüchtig kritischen Blick auf die heutige zersplitterte Welt und ihre verunsicherten Bewohner:innen. Vier Schauspielerinnen begeben sich auf einen poetischen Streifzug durch Palermo, auf eine Suche nach sich selbst, nach der eigenen Identität und Geschichte. Ein junges Stück für – nicht nur - junges Publikum.

mit LAURA DITTMANN | KAIJA LEDERGERBER | SIMONE LOSER | MARIA STRAUSS |

Regie STEPHAN KASIMIR  
Ausstattung CARO STARK  
Musik PAUL WINTER

weitere Vorstellungen 24. | 29. | 30. SEPTEMBER und 1. | 6. | 7. | 8. OKTOBER 2022 |
Beginn 20 UHR | Eintrittspreise € 22,- | 19,- | 11,-

Theater KOSMOS | Schoeller Areal | Mariahilfstraße 29 | Bregenz
Kartenvorverkauf www.theaterkosmos.at | Abendkassa ab 19 Uhr bzw. 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn | T 0043-(0)5574-44034- 13 |
karten@theaterkosmos.at |Ermäßigung für KLUB KOSMOS und Ö1- und Raiffeisen-Clubmitglieder

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑