Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"The Producers", Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan (2001), Staatstheater Mainz"The Producers", Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan (2001),..."The Producers", Musical...

"The Producers", Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan (2001), Staatstheater Mainz

Premiere am 28. September 2019, 19.30, Großes Haus

Den größten Flop aller Zeiten zu produzieren, das ist das Ziel von Broadway-Produzent Max Bialystock und seinem Buchhalter Leo Bloom. Mit dem Rest der Sponsorengelder und ihrer schwedischen Sekretärin Ulla wollen sie sich anschließend nach Rio absetzen. Das geschmacklose Stück Frühling für Hitler des Nazis Franz Liebkind scheint wie geschaffen für ihr Vorhaben. Nun müssen noch der schlechteste Regisseur und die schlechtesten Darsteller*innen gefunden werden. Alles läuft nach Plan. Doch bei der Premiere passiert, womit die Producers niemals gerechnet hätten …

Mel Brooks’ Musical The Producers basiert auf seinem oscarprämierten Drehbuch Frühling für Hitler. Mit viel schwarzem Humor und Situationskomik, großen Steppnummern und sinfonischem Broadwaysound ist es eine lustvolle Satire auf das Showbusiness. 2001 wurde es mit zwölf Tony Awards ausgezeichnet und hält seither den Rekord für die meisten Tonys, die je einem Musical verliehen wurden.

 

Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan (2001)

spartenübergreifend

 

Musikalische Leitung: Paul-Johannes Kirschner

Inszenierung: Christian Brey

Choreografie: Kati Farkas

Ausstattung: Anette Hachmann

Licht: Jürgen Kolb

Dramaturgie: Elena Garcia Fernandez, Rebecca Reuter

 

Max Bialystock: Michael Kamp

Leo Bloom: Vincent Doddema

Franz Liebkind: Henner Momann

Roger DeBris: Dirk Weiler

Carmen Ghia: Alin Deleanu

Ulla Inga Hansen Benson etc.: Maike Elena Schmidt

Mr. Marks, Richter, Jason, Churchill, Wachtmeister, Kartenabreißer, Gefängnisbeauftragter: Armin Dillenberger

Sturmtruppenmann, Kevin, Jack, Gunther: Steven Ebel

Halt-mich-grabsch-mich: Monika Dortschy

 

Musicalensemble: Claudia Artner, Yoko El Edrisi, Charlotte Katzer, Natascha Page, Silvana Schollmeyer, Sarah Steinemer, Francesco Riccardo Dall´Aglio, Brady Harrison, Matthias Knaab, Max Menéndez Vázquez, Lászlo Nágy, Maximilian Vogel,Anna Heldmaier, Kevin Gordon Valentine

 

Philharmonisches Staatsorchester Mainz

 

TERMINE

28.09.2019, 30.09.2019, 11.10.2019, 13.10.2019, 15.10.2019, 22.10.2019

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑