Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
MISS GOLDEN DREAMS - Eine Geschichte über Marilyn Monroe von Joyce Carol Oates - BADISCHES STAATSTHEATER KARLSRUHEMISS GOLDEN DREAMS - Eine Geschichte über Marilyn Monroe von Joyce Carol...MISS GOLDEN DREAMS -...

MISS GOLDEN DREAMS - Eine Geschichte über Marilyn Monroe von Joyce Carol Oates - BADISCHES STAATSTHEATER KARLSRUHE

PREMIERE 2.12.2023, 19:00, KLEINES HAUS

Wie keine andere Autorin hat Joyce Carol Oates in ihrem Roman Blond die Ikone Marilyn Monroe porträtiert. Mit Miss Golden Dreams hat Oates die Theaterfassung des Romans geschrieben. Das Stück erforscht das Innenleben von Norma Jean Baker, der jungen Frau, die sich zu der als Marilyn Monroe bekannten Sexbombe entwickelt.

 

Copyright: Thorsten Wulff

In Spotlights und kleinen Minidramen erzählt Joyce Carol Oates vom Beginn ihrer Karriere als Modell, ihrer Beziehung zum Baseballspieler Joe di Maggio, der leidenschaftlichen und tragischen Beziehung zum Schriftsteller Arthur Miller, Marilyns Lampenfieber und den Proben mit Regisseur Lee Straßberg und der Affäre mit John F. Kennedy. Doch weder die Liebe zu den Männern noch die zu ihrem Beruf, konnte ihre innere Zerrissenheit heilen.

Einfühlsam und sprachgewaltig erzählt Joyce Carol Oates von der größten Hollywood-Legende des 20. Jahrhunderts, von ihrem Schmerz, ihrer Strahlkraft, ihren Träumen und ihrem tragischen Ende. Regisseurin Anna Bergmann inszeniert Oates Theaterstück mit einem rein weiblichen Cast.

Deutsch von Angela Heuse

Regie    Anna Bergmann
Bühne    Volker Hintermeier a. G.
Kostüme    Cedric Mpaka a. G.
Puppenbau    Judith Mähler a. G.
Musik    Johannes Hofmann a. G.
Video    Andreas Deinert
Licht    Aljoscha Glodde
Choreografie    Andrea Olivia Rodriguez a. G.
Dramaturgie    Anna Haas

Norma Jeane    Julia Giesbert a. G.
Marilyn Monroe / Mr. President    Lucie Emons
Marilyn Monroe / Fotograf    Frida Österberg
Marilyn Monroe / Ex-Sportler / Agent    Anne Müller
Marilyn Monroe / Regisseur    Sina Kießling a. G.
Marilyn Monroe / Bühnenautor    Sarah Sandeh
Live Cam    Andreas Deinert a. G.
    Benjamin Breitkopf a. G.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑