Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung mit Virtual Reality-Elementen: »Ugly Lies the Bone« von Lindsey Ferrentino im Staatstheater AugsburgDeutschsprachige Erstaufführung mit Virtual Reality-Elementen: »Ugly Lies the...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung mit Virtual Reality-Elementen: »Ugly Lies the Bone« von Lindsey Ferrentino im Staatstheater Augsburg

Premiere Samstag, den 11.6.22 um 19:30 Uhr in der brechtbühne im Gaswerk

Das für seine Digitalsparte bekannte Haus setzt dabei auf eine hybride Form aus Live-Theater auf der Bühne und Virtual Reality-Elementen per VR-Brille. Das amerikanische Erfolgsstück »Ugly Lies the Bone« von Lindsey Ferrentino, deren Stück »Amy and the Orphans« derzeit für Netflix adaptiert wird, handelt von der Kriegs-Veteranin Jess, die durch ihren Einsatz in Afghanistan schwer traumatisiert ist und nur langsam in ihr früheres Leben in Florida zurückfindet. Dabei hilft ihr eine experimentelle Schmerztherapie in der virtuellen Realität.

 

Copyright: Benjamin Seuffert

Das Publikum erlebt bei dieser hybriden Inszenierung in erster Linie ein klassisches Bühnenstück, bei dem die Spielenden live auf der Bühne interagieren, zudem taucht es gemeinsam mit der Hauptprotagonistin Jess (Christina Jung) in die virtuelle Realität ein. Möglich machen dies die am Sitzplatz zur Verfügung gestellten VR-Brillen, die die Zuschauenden gemeinsam mit Jess an mehreren Stellen im Stück aufsetzen, um sie zu ihren Therapiesitzungen zu begleiten.

Kann Jess ihr Trauma überwinden und die dadurch ausgelöste Isolation verlassen? Und wie kann sie mit den Fragen nach Schuld und Verantwortung weiterleben und wieder in Kontakt mit ihrer Umwelt treten? Ohne Pathos und doch nahe an der unter die Haut gehenden Gefühls- und Gedankenwelt der Protagonisten erzählt das Stück die Geschichte einer Heilung durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz.

Mit freundlicher Hardware-Unterstützung der Akademie für Theater und Digitalität, Dortmund.

Karten für die Premiere und die Vorstellungen am 14. und 21.6. sind beim Besucherservice des Staatstheater Augsburg erhältlich (Telefon 0821 324 49 00, Email an tickets@staatstheater-augsburg.de, online über www.staatstheater-augsburg.de/spielplan oder persönlich an der Theaterkasse am Rathausplatz, Mo-Fr 9 bis 17 Uhr & Sa 10 bis 17 Uhr). Weitere Termine folgen in der Spielzeit 2022/23.

»Ugly Lies the Bone« | Das ganze Spiel | Deutschsprachige Erstaufführung | Hybrides Schauspiel von Lindsey Ferrentino | Aus dem Amerikanischen Englisch von Michael Raab |

Idee, Regiekonzept, VR- & Videogestaltung: Alice Asper
Szenische Umsetzung: Nicole Schneiderbauer & David Ortmann
Ausstattung: Denise Leisentritt
Dramaturgie: Sabeth Braun
3D-Artist: Benjamin Seuffert

Jess: Christina Jung
Kacie: Katja Sieder
Stevie: Julius Kuhn
Kelvin: Sebastian Müller-Stahl
Stimme/Operator: Florian Gerteis

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑