Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
»Dead Man Walking« - Oper in zwei Akten von Jake Heggie Nach dem Buch von Sister Helen Prejean - Landestheater Detmold »Dead Man Walking« - Oper in zwei Akten von Jake Heggie Nach dem Buch von...»Dead Man Walking« -...

»Dead Man Walking« - Oper in zwei Akten von Jake Heggie Nach dem Buch von Sister Helen Prejean - Landestheater Detmold

Premiere: Freitag, 17. Mai 2024, 19:30 Uhr

»Dead Man Walking«, so lautet der Ruf amerikanischer Gefängnisaufseher, wenn ein zum Tode Verurteilter seinen letzten Gang antritt. Joseph de Rocher ist wegen Mordes zum Tode verurteilt. Er pflegt einen Briefaustausch mit Schwester Helen. Als der Tag seiner Hinrichtung heranrückt, bittet er sie um ein Treffen.

 

Copyright: Matthias Jung

Sie macht sich auf den Weg und tritt eine Reise an, auf der ihre tiefsten Überzeugungen auf eine harte Probe gestellt werden. Sie erwartet einen reuigen Sünder anzutreffen. Doch de Rocher ist von seiner Unschuld überzeugt und leugnet seine grausamen Taten. Es geht um die großen Themen Schuld und Vergebung, Moral, Reue und vor allem um Menschlichkeit. Die Oper basiert auf dem gleichnamigen Buch von Sister Helen Prejean, einer amerikanischen Aktivistin gegen die Todesstrafe, die darin ihre Erfahrungen aus Begegnungen mit Todeskandidaten verarbeitete.

In dieser Aufführung gibt es Szenen, in denen sexualisierte Gewalt sowie eine Hinrichtung dargestellt wird.

Libretto von Terrence McNally

    Musikalische Leitung Per-Otto Johansson
    Inszenierung Georg Heckel
    Chor Francesco Damiani
    Bühne Sonja Füsti
    Kostüme Luzie Nehls-Neuhaus
    Dramaturgie Anna Neudert
    Maske Kerstin Steinke
    Licht Carsten Lenauer
    Video Nikolay Schröder
    Musiktheatervermittlung Philine Korkisch
     
    Sister Helen Prejean Anna Dowsley
    Joseph De Rocher Michael Borth
    Mrs Patrick De Rocher Lotte Kortenhaus
    Sister Rose Penelope Kendros
    George Benton Seungweon Lee Jaime Mondaca Galaz
    Father Grenville Stephen Chambers
    Kitty Hart Christin Stanowsky
    Owen Hart Andreas Jören
    Jade Boucher Dorothee Bienert
    Motorcycle Cop Daniel Gwon
    Howard Boucher Ji-Woon Kim
    Older Brother Hyunsik Shin
    Younger Brother Friedrich Addicks
    Sister Lillianne Annemarie Wolf
    Sister Catherine Tatjana Yang
    Prison Guard 1 Daniel Gwon
    Prison Guard 2 Florian Zanger
    First Mother Irina Meierding
    Mrs Charlton Andrea Drabben
    Five Solo Inmates Torsten Lück Steffen Schulte Ognjen Milivojsa Hyunsik Shin Daniel Gwon
    Teenage Girl Victoria Gieseler
    Teenage Boy Cedric Niebrügge
    Anthony De Rocher Johann Addicks
    A Paralegal Pamela Kraschewski
     
    Symphonisches Orchester
    Opernchor des Landestheaters Detmold
    Statisterie
    Extra-Chor

24 Mai
19:30
So 09 Juni
19:30

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- "Götterdämmerung" von Richard WagnerWagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH I

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Die Wiener Philharmoniker musizierten in der Waldbühne am Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑