Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Zum Tod von Heini GöbelZum Tod von Heini GöbelZum Tod von Heini Göbel

Zum Tod von Heini Göbel

Der Staatsschauspieler Heini Göbel ist am letzten Donnerstag gestorben. Er stand über 45 Jahre auf den Münchner Bühnen.

1948 wurde er ans Residenz Theater engagiert. 1955 wechselte er die Straßenseite und ging an die Münchner Kammerspiele. Kurt Meisel holte ihn 1972 wieder an das Bayerische Staatsschauspiel. Hier hatte er seinen letzten Auftritt 1993 im "Kirschgarten" von Anton Tschechow. Für seine zahllosen Rollen wurde er mit dem Titel des Bayerischen Staatsschauspielers geehrt. Große Kollegen wie Martin Held und Will Quadflieg zählten zu seinen Freunden. Fast neunzigjährig ging er noch mit Hans-Joachim Kulenkampff auf Tournee. Über seine Arbeit sagte er: "Als Künstler habe ich mich nie begriffen. Ich bin ein schauspielernder Ingenieur. Gerade deshalb war das Theater das schönste, was mir passieren konnte. Jede Vorstellung war für mich wie Weihnachten."

 

Am 24. September ist er im Alter von 99 Jahren gestorben. Das Bayerische Staatsschauspiel trauert um einen hochgeachteten Schauspieler und Kollegen.

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑