Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« -...Wolfgang Amadeus Mozarts...

Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Sa., 28.04.2018 19:30 Uhr, Theater Görlitz

Der Spanier Belmonte trifft an der türkischen Küste ein, um seine Verlobte Konstanze aus dem Palast des Bassa Selim zu entführen. Dieser hatte sowohl Konstanze als auch deren Zofe Blonde und Belmontes Diener Pedrillo auf dem Sklavenmarkt gekauft, als diese nach einem Seeräuberüberfall dorthin verschleppt wurden. Der Bassa ist in Konstanze verliebt und will sie ganz besitzen, sie jedoch nicht zur Liebe zwingen. Mit Hilfe seines Dieners Pedrillo kann sich Belmonte als Baumeister beim Bassa einschleusen und Konstanze wiedersehen.

 

 

Die Flucht wird allerdings vereitelt und der strenge Haremswächter Osmin triumphiert bereits in Vorfreude über die rollenden Köpfe. Da verkündet der Bassa eine alle überraschende Entscheidung…

Mozart schuf mit »Die Entführung aus dem Serail« ein komödiantisches Meisterwerk mit humanistisch-aufklärerischer Tiefenebene. 1782 vollendet und im Burgtheater in Wien uraufgeführt, gehört Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« zweifelsohne zu den größten deutschen Opernerfolgen. Zu erwarten ist ein Theaterbesuch mit überraschend tiefsinnigen Charakteren, humorvoller Handschrift und einmalig musikalischem Facettenreichtum.

Musikalische Leitung: Ulrich Kern
Regie: Birgit Scherzer
Ausstattung: ÄNN
Dramaturgie: Ivo Zöllner
Choreinstudierung: Albert Seidl
Musikalische Einstudierung: Olga Dribas /Tommaso Turchetta/Francesco Fraboni
Regieassistenz: Piotr Ozimkowski
Inspizienz: Beatrice Müller
Soufflage: Dominka Richter

Bassa Selim: Markus Weickert
Konstanze: Lisa Mostin
Blonde: Jenifer Lary
Belmonte: Thembi Nkosi
Pedrillo: Michael Berner
Osmin: Stefan Bley

Neue Lausitzer Philharmonie
Opernchor

Theater Görlitz
Sa., 28.04.2018 19:30 Uhr – PREMIERE
45min vor Beginn Werkeinführung im Foyer 2.Rang
Im Anschluss: Premierenfeier im Foyer-Café
Sa., 05.05.2018 19:30 Uhr
So., 13.05.2018 19:00 Uhr
Fr., 18.05.2018 19:30 Uhr
So., 20.05.2018 15:00 Uhr
Fr., 01.06.2018 19:30 Uhr

Bild: Wolfgang Amadeus Mozart
 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑