Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung:"Carmen-Suite/Der Dreispitz", Ballettabend von Tomasz Kajdański, Anhaltisches Theater DessauUraufführung:"Carmen-Suite/Der Dreispitz", Ballettabend von Tomasz...Uraufführung:"Carmen-Suit...

Uraufführung:"Carmen-Suite/Der Dreispitz", Ballettabend von Tomasz Kajdański, Anhaltisches Theater Dessau

Premiere am 19.1.2019 um 19.30 Uhr im Großen Haus

Tomasz Kajdański widmet sich auf der Großen Bühne in einem Doppelabend dem Zusammenspiel und Konflikt von Freiheit und Liebe.

 

»Die Liebe ist ein bunter Vogel« könnte man sagen, wie es Carmen in der deutschen Übersetzung der berühmten Oper singt. Welche Frau wollte nicht einmal in die Rolle der heißblütigen Fantasie-Spanierin ­Carmen schlüpfen, jener stolzen, freiheitsliebenden und mutigen Frau, die jeden Mann mit einem Augen­aufschlag um den Finger wickeln kann?

Maya Plissezkaja, Primaballerina des ­Bolschoi Theaters, wollte das auch, zumindest auf der Bühne. Sie ließ deshalb ihren Mann ­Rodion Schtschedrin die Musik aus Georges Bizets »Carmen« in ein Handlungsballett über die magische femme fatale umwandeln. Nach der Uraufführung 1967 zunächst in der prüden Sowjetunion wegen der erotischen Andeutungen angegriffen, wurde Schtschedrins Ballett bald zum Klassiker.

Gut 40 Jahre nachdem Bizet sein französisches Fantasie-Spanien geschaffen hatte, wollte Manuel de Falla ein Bühnenwerk mit Musik aus dem Geist echter spanischer Volkslieder- und Tänze schreiben. Nach jahrelanger Arbeit wurde aus der Idee schließlich ein heiteres Ballett für Sergej Diaghilews Ballets Russes, das 1919 in London in der Ausstattung von Picasso ein voller Erfolg wurde. Den Dreispitz bringt Ballettdirektor Tomasz Kajdański als moderne Commedia dell’arte auf die Bühne, die von Liebe und Verrat um Provinz-Machos und schöne Spanierinnen in einem Luxus-Resort auf einer Insel irgendwo zwischen Ibiza und Mallorca erzählt.

Die Produktion wird unterstützt durch die Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH.

Carmen-Suite für Streicher und Schlaginstrumente
Ballett von Rodion Schtschedrin nach der Opéra comique Carmen von Georges Bizet

Der Dreispitz
Ballett von Manuel de Falla

Musikalische Leitung Markus L. Frank
ChoreografieTomasz Kajdanski
Bühne Nicole Bergmann
Kostüme Jessica Rohm

Carmen-Suite
CarmenEveline Drummen
Micaëla, Freundin von Don JoséMoe Sasaki/Johanna Raynaud
Don José, SergeantDaisuke Sogawa
Zuniga, LeutnantVincent Tapia
Escamillo, ToreroJulio Miranda
Dancaïro, Chef der DealerFergus Andrew Adderley
Remendado, DealerShinnosuke Nagata
FrauenShaïnez Atigui, Nicola Brockmann, Nicole Luketić, Johanna Raynaud, Anna-Maria Tasarz

Der Dreispitz
Frau MüllerAnna-Maria Tasarz/Nicola Brockmann
Herr MüllerJulio Miranda
Frau CorregidorNicola Brockmann
Herr CorregidorFergus Andrew Adderley
Der DandyDaisuke Sogawa
Polizist 1Vincent Tapia
Polizist 2Shinnosuke Nagata
Junges FräuleinJohanna Raynaud
NachbarinnenShaïnez Atigui, Nicole Luketić, Moe Sasaki
PrimadonnaJagna Rotkiewicz/Scarlett Rex

Anhaltische Philharmonie Dessau

Weitere Vorstellungen am: 26.1.19, 17 Uhr, 9.2.19, 17 Uhr, 22.3.19, 19.30 Uhr, 7.4.19, 16 Uhr, 26.5.19, 16 Uhr - Großes Haus

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑