Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
»The Rake’s Progress« von Igor Strawinsky - Staatstheater Augsburg »The Rake’s Progress« von Igor Strawinsky - Staatstheater Augsburg »The Rake’s Progress«...

»The Rake’s Progress« von Igor Strawinsky - Staatstheater Augsburg

Premiere So 20.01.24 19.30 Uhr | martini-Park

Auf der Suche nach Reichtum und Glück macht sich der verschwenderische Wüstling Tom Rakewell auf den Weg nach London. Nach einer Folge nicht abreißender Missgeschicke und Fehlentscheidungen erkennt Tom in seinem Begleiter Nick Shadow den Teufel. Er verfällt dem Wahnsinn.

 

Copyright: Staatstheater Augsburg

Igor Strawinsky präsentiert die Fabel des verschwenderischen Wüstlings Rakewell im Rahmen seiner einzigen abendfüllenden Oper in dem neoklassischen Stil, der sein Spätwerk prägt.

In seiner ersten Opernpremiere im neuen Jahr bringt das Staatstheater Augsburg Igor Strawinskys einzige Oper auf die Bühne, zu der er sich durch die englischen Renaissance-Bilder von William Hogarth inspirieren ließ. Im Jahr 1951 wurde sie in Venedig uraufgeführt. Für die Inszenierung im martini-Park ist zum ersten Mal Regisseur Jan Eßinger in Augsburg zu Gast.

Oper in drei Akten mit einem Libretto von Wystan Hugh Auden und Chester Kallman, nach der gleichnamigen Bilderfolge von William Hogarth
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Musikalische Leitung Domonkos Héja
    Inszenierung Jan Eßinger
    Bühne Nikolaus Webern
    Kostüme Lena Brexendorff
    Licht Marco Vitale
    Dramaturgie Vera Gertz
    Einstudierung der Chöre Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek
   
 Tom Rakewell Sung min Song
    Nick Shadow / Keeper Shin Yeo
    Anne Jihyun Cecilia Lee / Sally du Randt
    Trulove Avtandil Kaspeli
    Mother Goose Natalya Boeva
    Baba the Turk Kate Allen
    Sellem Claudio Zazzaro
    Opernchor des Staatstheater Augsburg
    Augsburger Philharmoniker

 Sa 3.2.2024 19:30
martini-Park
So 18.2.2024 15:00
martini-Park
Do 29.2.2024 19:30
martini-Park
Fr 8.3.2024 19:30
martini-Park
Mi 13.3.2024 19:30
martini-Park
So 7.4.2024 18:00
Sa 20.4.2024 19:30
martini-Park
Di 21.5.2024 19:30
martini-Park

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑