Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Blutstück" - Nach dem Roman von Kim de l’Horizon - Schauspielhaus Zürich"Blutstück" - Nach dem Roman von Kim de l’Horizon - Schauspielhaus Zürich"Blutstück" - Nach dem...

"Blutstück" - Nach dem Roman von Kim de l’Horizon - Schauspielhaus Zürich

Premiere: 22. Februar 2024, 20 UHr, Pfauen

Blutbuch gilt als das wohl meistbesprochene deutschsprachige literarische Debüt der letzten Jahre und ist ausgezeichnet mit dem Schweizer und dem Deutschen Buchpreis 2022. In Blutbuch macht die Erzählfigur Kim eine Bestandsaufnahme der Dinge, die wir ungefragt weitertragen, die in unser Körpergedächtnis über Zellen und Erzählungen hineingesickert sind: Ängste, Lüste und Zugehörigkeiten. Grenzen, Regeln und all das, was nie gesagt wurde: Aus Scham, Scheinheiligkeit oder Schmerz. Wortgewaltig stemmt sich Kim de l’Horizon gegen das Beschweigen.

 

Copyright: Schauspielhaus Zürich

Blutstück lädt das Publikum ein, sich auf eine emotionale und intellektuelle Reise durch die verborgenen Schichten menschlicher Verbindungen zu begeben. Unter der einfühlsamen Regie von Leonie Böhm wird das Theater zu einem Raum der Selbstreflexion, in dem unausgesprochene Geschichten und genetische Verbindungen zwischen Müttern und Kindern aufgedeckt werden.

Englische Übertitel

Inszenierung
    Leonie Böhm    
Bühnenbild
    Zahava Rodrigo
Kostümbild
    Mascha Mihoa Bischoff
Licht
    Gerhard Patzelt
Dramaturgie
    Helena Eckert    
Audience Development
    Tali Furrer / Silvan Gisler
Touring & International Relations
    Sonja Hildebrandt
Künstlerische Vermittlung Theater & Schule
    Zora Maag
Produktionsassistenz
    Sarah-Maria Hemmerling
Bühnenbildassistenz
    Jana Furrer
Kostümbildassistenz
    Noëmie  Cassagnau
Produktionshospitanz
    Carolin Bodensteiner
Inspizienz
    Michael Durrer
Soufflage
    János Stefan Buchwardt

Mit Vincent Basse / Gro Swantje Kohlhof / Kim de l'Horizon / Sasha Melroch / Lukas Vögler

Sa 24.02. 20:00 Pfauen
Mo 26.02. 20:00 Pfauen
Do 29.02. 20:00 Pfauen
So 03.03. 15:00 Pfauen
Mi 06.03. 20:00 Pfauen
Di 12.03. 20:00 Pfauen
Fr 15.03. 20:00 Pfauen
Sa 16.03. 20:00 Pfauen
Fr 22.03. 20:00 Pfauen
Mo 01.04. 18:00 Pfauen
Do 04.04. 20:00 Pfauen

Unterstützt von Think Tank für Transformation, Diversität und Inklusion
Eine Koproduktion mit den Wiener Festwochen

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLE KLANGVERBINDUNGEN -- Neue CD bei Ars Produktion: Anastassiya Dranchuk, Klavier

In ihrem Debütalbum präsentiert die deutsch-kasachische Pianistin Anastassiya Dranchuk Werke von Tschaikowsky, Say, Schubert und Liszt.  

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑