Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: Hauptsache Arbeit! von Sibylle Berg, SCHAUSPIEL STUTTGART Uraufführung: Hauptsache Arbeit! von Sibylle Berg, SCHAUSPIEL STUTTGART Uraufführung: ...

Uraufführung: Hauptsache Arbeit! von Sibylle Berg, SCHAUSPIEL STUTTGART

Premiere: Samstag 20. März 2010, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

 

Wann hört die Arbeit auf und wann beginnt die Freizeit? Ist eine Betriebsfeier nicht schlichtweg die Verlängerung der Arbeit mit anderen Mitteln, eine verordnete, kollektive Gute-Laune-Produktion, notwendig, um das ewiggleichen Rad des Arbeitsalltags in Schwung zu halten?

Zu einer Bootstour sind die Angestellten einer Versicherungsfirma vom Chef eingeladen worden, das besondere dabei: die Reise ist von offener Dauer und ihr Ausgang ungewiss. Die Crew auf dem Schiff sorgt sich nach Kräften darum, die dauergestressten Angestellten zu motivieren. Wettbewerbe werden ausgerufen, die Gewinner behalten ihren Arbeitsplatz! Ist das noch Spiel und warum sieht die Crew aus wie - ja, wie Schiffsratten?

 

Sibylle Berg hat für das Schauspiel Stuttgart eine komisch-böse Parabel geschrieben. Zehn Darsteller setzen in der Regie von Hasko Weber die Segel zur großen Fahrt ins Land der (Alb-)Träume.

 

Regie: Hasko Weber, Bühne: Stéphane Laimé, Kostüme: Anette Hachmann, Dramaturgie: Jörg Bochow

 

Mit: Anja Brünglinghaus, Jonas Fürstenau, Ernst Konarek, Martin Leutgeb, Florian von Manteuffel, Marietta Meguid, Murat Parlak, Sebastian Schwab, Minna Wündrich, Bijan Zamani

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑