Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Tanzabend 5 – Glück" - Theater Thikwa Berlin-Kreuzberg"Tanzabend 5 – Glück" - Theater Thikwa Berlin-Kreuzberg"Tanzabend 5 – Glück" -...

"Tanzabend 5 – Glück" - Theater Thikwa Berlin-Kreuzberg

PREMIERE Mi 28. September 2022 | 20 Uhr | Studio

In der fünften Ausgabe des Tanzabend stellt Thikwa gemeinsam mit den Choreografinnen Corinna Mindt und Luana Rossetti die Frage nach dem Wesen des Glücks. Die Performer*innen erforschen diesen grundlegenden Zustand des Seins, der auch Konflikte und Dilemmas beinhaltet.

 

Copyright: Leonardo Julian Rossi

Könnte Glück nicht einfach Angst mit einer positiven Wendung sein? Es gibt nur eine Möglichkeit, den „schlechten“ Gefühlen zu entkommen – sich verstecken! Glück als Verleugnung der grundlegenden Tatsachen des Lebens! Echt jetzt?
Von dem Punkt wo alles möglich ist, startet die Reise immer wieder aufs Neue. Ist Glück ein Paradox, das nur als Gegensatzpaar mit Unglück funktioniert? Eine tänzerische Recherche zu einem Höhepunkt der Conditio humana. Wann waren Sie das letzte Mal glücklich?

mit:
Lukasz Loska, Stephan Sauerbier, Rudina Bejtuli, Oscar Spatz, André Nittel, Ingo Joers, Debrecina Arega, Vincent Martinez, Chiara Fersini, Andrea Salussoglia

Choreografie:
Corinna Mindt, Luana Rossetti
Bühne und Kostüm:
Jelka Plate
Lichtdesign:
Katri Kuusimäki

weitere Vorstellungen: Do 29. September – Sa 1. Oktober | 20 Uhr
Mi 5. – Sa 8. Oktober | 20 Uhr

Am 28. September + 1. Oktober gibt es je einen Tanzworkshop zu Tanzabend 5 – Glück.
www.thikwa.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑