Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Schlosstheater Moers: Schreib-Workshop für JugendlicheSchlosstheater Moers: Schreib-Workshop für JugendlicheSchlosstheater Moers:...

Schlosstheater Moers: Schreib-Workshop für Jugendliche

Anmeldung bis Montag, 23. April 2012. -----

Auch Jugendliche sind im Rahmen der Projektreihe überGehen gefragt, denn: Gerade junge Erwachsene beschäftigen sich in ihrer Lebensneugier und im Erforschen ihrer eigenen Persönlichkeit viel mit den Themen Tod, Abschied, Trauer – aber auch mit Grenzerfahrungen der Einsamkeit, dem Verlassen werden und der Frage nach der Endlichkeit des Lebens.

Eine Sprache finden und zum Ausdruck zu bringen ist ein Prozess, der die eigenen Erfahrungen und Gedanken in eine neue Form bringt – und neue Perspektiven bei Schreibenden und Lesern eröffnet.

Das Schlosstheater lädt im Rahmen der überGehen-Projektreihe Jugendliche ab 14 Jahren ein, in einem viertägigen Schreib-Workshop vom 28. April bis 1. Mai zusammen mit den renommierten Schriftsteller Dieter Bongartz Texte zu Übergängen und Grenzsituationen zu erarbeiten, die am 16. Mai im Schloss präsentiert und auch auf CD herausgegeben werden.

 

Dieter Bongartz schreibt Erzählungen und Romane für Kinder und Erwachsene, dreht Dokumentarfilme und entwickelt Drehbücher für Fernseh- und Kinofilme. Seit mehr als zehn Jahren macht er Schreib- und Dokumentarfilmwerkstätten mit Jugendlichen. Texte und Filme, die in diesen Werkstätten entstanden, wurden national und international ausgezeichnet.

 

Jugendliche, die Interesse haben, können Sich noch bis Montag, 23. April, bei holger.runge@schlosstheater-moers.de oder unter 02841/8834112 anmelden. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑