Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Orlando" von Georg Friedrich Händel - Theater Aachen "Orlando" von Georg Friedrich Händel - Theater Aachen "Orlando" von Georg...

"Orlando" von Georg Friedrich Händel - Theater Aachen

Premiere So, 08. November 2015, 18.00 Uhr. -----

 

Orlando ist ein Mann auf dem Drahtseil, ohne Netz und doppelten Boden. Ein Ritter, der aus dem Kriegsabenteuer in ein Liebesabenteuer stolpert, das ihn in den Wahnsinn treibt. Ein traumatisierter Narziss, der sich verbeißt in die Idee einer Frau, deren wirkliches Abbild ihn partout nicht lieben will.

Die Jagd nach Angelica gerät ihm, dem die Wirklichkeit mehr und mehr abhandenkommt, zu einer albtraumhaften Reise, in deren Verlauf die Eifersucht ihn fast zum Mörder werden lässt. Orlando ist der traumatisierte Held, dem auch die Gefühlswelt zum Schlachtfeld gerät. Händel hat ihm und den Gestalten seiner tragikomischen Irrfahrt eine furiose, alle Register barocker Klangwelt ziehende Musik geschrieben.

 

in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Musikalische Leitung Justus Thorau

Inszenierung Jarg Pataki

Bühne Steffi Wurster

Kostüme Sandra Münchow

Dramaturgie Michael Schmitz-Aufterbeck

 

Orlando Antonio Giovannini

Angelica Netta Or

Medoro Jud Perry

Dorinda Soetkin Elbers

Zoroastro Hrólfur Saemundsson

und Statisterie Theater Aachen

Orchester Sinfonieorchester Aachen

 

19. Dezember 2015

10. | 22. Januar 2016

10. Februar 2016

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑