Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Wannseekonferenz", DOKUMENTARSTÜCK von Paul Mommertz - Theater Neubrandenburg/Neustrelitz"Die Wannseekonferenz", DOKUMENTARSTÜCK von Paul Mommertz - Theater ..."Die Wannseekonferenz",...

"Die Wannseekonferenz", DOKUMENTARSTÜCK von Paul Mommertz - Theater Neubrandenburg/Neustrelitz

Premiere Sa 14.02.2015, 19:30 Uhr, Landestheater Neustrelitz, Großes Haus. -----

„Ich habe nur meine Pflicht getan.“ 20. Januar 1942 am Großen Wannsee in Berlin. 14 NS-Funktionäre, unter ihnen Heydrich und Eichmann, treffen sich zu einer Konferenz. Das Thema ist die Koordination und Durchführung der sogenannten „Endlösung der Judenfrage“.

So unfassbar es klingt, dort wurde an einem Tisch über den schrecklichsten Völkermord in der menschlichen Geschichte debattiert.

 

Nach historischen Dokumenten, den Konferenz- Protokollen und den Aussagen beim Prozess gegen Eichmann in Jerusalem hat Paul Mommertz das Stück rekonstruiert. Durch seine Rationalität zeigt der Text deutlich die Grausamkeit des Systems und des Beschlusses über den Massenmord an Millionen von Menschen. Ein erschreckendes, aber auch eindringliches Zeugnis über die Gräuel der NS-Herrschaft.

 

Regie Isolde Wabra

Dramaturgie Katrin Kramer

Ausstattung: Oliver Opara

 

mit Axel Rothe| Amanda Fiedermann| Michael Goralczyk| Wolfgang Grossmann| Sven Jenkel| Michael Kleinert| Alexander Mildner| Thomas Pötzsch| Fabian Quast| Johannes Stelzhammer | Diethart Wegnener, Peter Udo Geusch, Rolf Klippel, Lothar Missuweit, Heinz-Peter Ulbricht, Peter Heller, Christoph Kurzweil, Lür Jaenike, Roland Ott, Hans Michael Hoffmann | sowie 4 Schüler des Gymnasiums Carolinum Neustrleitz |

 

Sa 21.02.15, 19:30 Landestheater Neustrelitz

Fr 13.03.15, 19:30 Landestheater Neustrelitz

Sa 28.03.15, 19:30 Schauspielhaus Neubrandenburg

So 19.04.15, 16:00 Schauspielhaus Neubrandenburg

Do 7.05.15, 10:00 Landestheater Neustrelitz

Fr 8.05.15, 10:00 Schauspielhaus Neubrandenburg

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

KOMPAKTES KLANGBILD -- Neue CD: Anton Bruckners Sinfonie Nr. 1 in c-Moll bei Capriccio

Die genetische Themenaufstellung sticht schon bei Anton Bruckners erster Sinfonie in c-Moll deutlich hervor, die hier mit dem Bruckner Orchester Linz unter der kompetenten Leitung von Markus Poschner…

Von: ALEXANDER WALTHER

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑