Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán im Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau"Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán im Gerhart Hauptmann-Theater..."Die Csárdásfürstin" von...

"Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán im Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Sa., 11.10.2014, 19:30 Uhr im Theater Görlitz. -----

Budapest vor knapp 100 Jahren: Während auf den Straßen Krieg herrscht, wird auf den Bühnen der Stadt ausgelassen gefeiert. Der Star des Trubels ist die Chansonette Silvia Vereckey, der als „Fürstin“ des heißblütigen ungarischen Csárdás die Herzen zufliegen.

Sie ist dem jungen adligen Edwin leidenschaftlich zugetan. Dieser aber soll aber auf den Wunsch seiner Eltern seine Cousine heiraten. So schnell gibt die temperamentvolle Silvia nicht auf! Es entsteht - inmitten des ersten Weltkrieges - ein heiterer Operettentausch mit gedankenvollen Zwischentönen in Moll.

 

In dieser populären Operette des ungarischen Komponisten Emmerich Kálmán führt unsere ebenfalls aus Ungarn stammende Schauspiel-Intendantin Dorotty Szalma Regie,die das Stück in einer eigenen Spielfassung inszeniert. Das opulente Bühnenbild gestaltet Beate Voigt.

 

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

Text von Leo Stein und Béla Jenbach

 

Musikalische Leitung: Ulrich Kern

Regie: Dorotty Szalma

Bühne: Beate Voigt

Kostüm: Erzsébet Rátkai

Choreografie: Dan Pelleg, Marko E. Weigert

Dramaturgie: Sebastian Ritschel, Ronny Scholz

 

Silvia Vereckey: Mine Yücel

Edwin Roland: Jan Novotny

Leopold Maria, Fürst von und zu Lippert-Weylersheim: Stefan Bley

Cecilia, seine Frau: Yvonne Reich | Cristina Fonseca Piccardi

Komtesse Anastasia: Laura Scherwitzl

Graf Boni Káncsiána: Benjamin von Reiche

Feri von Kerekes, Oberkellner: Hans-Peter Struppe

Miska, Lakai, Zuhälter: Michael Berner

Kavaliere: Herrenchor

von Merö/Kiss: Carsten Arbel

Tonelli/Kavalier 1: Robert Rosenkranz

von Endrey/Kavalier 2: Wesselin Busew

General Rohnsdorff: Bartosz Borula

Varietédamen: Damenchor

Graf Tassilo: Daniel Degorski

Baron Alois Hübner: Carsten Arbel

Ödön Lazarovics: Jerzy Szostakowski

Kapellmeister: Ulrich Kern

 

Chor des GHT, Tanzcompany des GHT/wee dance company

Neue Lausitzer Philharmonie

 

Weitere Termine: Sa., 18.10.2014, 19:30 Uhr | So., 19.10.2014, 19:00 Uhr | So., 26.10.2014, 15:00 Uhr (mit Kinderbetreuung) | Fr., 31.10.2014, 19:30 Uhr | Sa., 01.11.2014, 19:30 Uhr | So., 28.12.2014, 19:00 Uhr | Mi., 31.12.2014, 15:00 Uhr & 19:30 Uhr | So., 15.03.2015, 15:00 Uhr | Mo., 06.04.2015, 15:00 Uhr (Familienvorstellung)

 

Theater Bautzen

Sa., 25.06.2015, 19:30 Uhr | Do., 07.05.2015, 19:30 Uhr | Fr., 15.05.2015, 19:30 Uhr | Sa., 16.05.2015, 19:30 Uhr | So., 31.05.2015, 19:30 Uhr | So., 07.06.2015, 19:30 Uhr

 

Theater Zittau

Sa., 13.06.2015, 19:30 Uhr | Fr., 19.06.2015, 19:30 Uhr | So., 28.06.2015, 15:00 Uhr | Sa., 11.07.2015, 19:30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑