Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
„Der talentierte Mr. Ripley“ nach dem Roman von Patricia Highsmith im Grenzlandtheater Aachen„Der talentierte Mr. Ripley“ nach dem Roman von Patricia Highsmith im...„Der talentierte Mr....

„Der talentierte Mr. Ripley“ nach dem Roman von Patricia Highsmith im Grenzlandtheater Aachen

Premiere: Montag, 21. August 2017, 20 Uhr. -----

Der mittellose Tom Ripley erhält den Auftrag, den jungen, reichen Amerikaner Richard „Dickie“ Greenleaf zu dessen Vater zurückzubringen. Also macht er sich nach Italien auf und gibt sich dort als alter Schulfreund aus.

Dickie nimmt ihn bei sich auf. Das hat jedoch schwerwiegende Folgen: Tom ist von Dickies sorglos-leichtem Lebensstil fasziniert, während jener ihm zunehmend weniger Aufmerksamkeit schenkt. Der verletzte Tom beschließt, Dickie umzubringen und dessen Identität anzunehmen ...

 

In der Regie von Catharina Fillers spielen Fabian Goedecke, Martin Krah, Nika Wanderer und Max Hemmersdorfer.

 

Bühnen- und Kostümbild: Manfred Schneider

 

Termine „Der talentierte Mr. Ripley“

im Grenzlandtheater Aachen:

- 21.08. - 22.09.2017

- 02.09. & 09.09.2017 zusätzlich auch um 16 Uhr

 

Tickets unter (0241) 4746111 sowie unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen

 

23.09.2017 Düren, Theater Düren

25. & 26.09.2017 Alsdorf, Stadthalle

27. & 28.09.2017 Stolberg, Kulturzentrum Frankental

30.09.2017 Monschau, St. Michael-Gymnasium

01.10.2017 Eupen, Kulturzentrum Jünglingshaus

02.10.2017 Eschweiler, Festhalle Weisweiler

03.10.2017 Herzogenrath, Europaschule

04.10.2017 Schleiden-Gemünd, Kurhaus

05.10.2017 Baesweiler, Gymnasium

 

- Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

 

(Änderungen vorbehalten)

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑