Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Annette Kuss ist die neue Leiterin des Jungen Theaters HeilbronnAnnette Kuss ist die neue Leiterin des Jungen Theaters HeilbronnAnnette Kuss ist die...

Annette Kuss ist die neue Leiterin des Jungen Theaters Heilbronn

ab September 2018

Das Junge Theater Heilbronn hat eine neue Leiterin. Annette Kuß leitet ab September das Junge Ensemble in der BOXX und die Abteilung Theaterpädagogik. Zuvor war die in München geborene Regisseurin und Theaterpädagogin fünf Jahre am Theater Magdeburg tätig, nachdem sie seit 1996 als freie Regisseurin für viele Inszenierungen und Projekte an verschiedenen Theatern zuständig war. So leitete sie unter dem damaligen Intendanten Ulrich Khuon am Staatstheater Hannover die dortige Experimentierbühne „Cumberlandsche Galerie“ und brachte eigene Arbeiten auf die Bühne.

 

 

Copyright: Annette Kuss, Foto Thomas Braun

Sie inszenierte an den Theater Nürnberg, Oberhausen und Zürich und am Deutschen Theater Berlin („Scherbenpark“ und „Kind ohne Zimmer“). Anschließend  realisierte sie eine Reihe dokumentarischer Projekte z.B. über das Körpergedächtnis mit alten und demenkranken Tänzern am Schlosstheater in Moers  und  das Projekt „Freudendienste“ am HAU in Berlin zum Thema Sex-Arbeit. Außerdem erarbeitete sie in Berlin mit jugendlichen Migranten verschiedene Stückentwicklungen. Nach ihrem Studium der Literatur, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin begann ihre berufliche Entwicklung am Theater als Regieassistentin an der Volksbühne unter Frank Castorf, wo sie Regisseuren wie Christoph Marthaler, Andreas Kriegenburg und Armin Petras assistierte.

Der Spielplan des Jungen Theaters Heilbronn für 2018/19 trägt ihre Handschrift. Als Regisseurin gibt sie ihre erste Visitenkarte mit den Stück „Tigermilch“ ab, das nach Stefanie de Velascos gleichnamigem Sensationsdebütroman entstand. Premiere ist am 27. April 2019. Besonders wichtig ist es Annette Kuß, die BOXX  in die Stadt hinein zu öffnen. Dafür hat sie ein neues Format entwickelt: Die Open!BOXX soll Jugendlichen ab 15 Jahren eine Plattform geben, selbst Neues auszuprobieren. Ab Oktober 2018 wird die BOXX jeden Montag von 17 bis 20 Uhr zum Treffpunkt für alle, die  Lust auf neue Leute haben.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑