Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
27. Internationales Straßentheaterfestival ViaThea in Görlitz/Zgorzelec 27. Internationales Straßentheaterfestival ViaThea in Görlitz/Zgorzelec 27. Internationales...

27. Internationales Straßentheaterfestival ViaThea in Görlitz/Zgorzelec

vom 6.-8. Juli 2023

Liebhaber der Kunst im öffentlichen Raum können sich auf spannende und abwechslungsreiche Produktionen freuen, auch altbekannte Gruppen wie Pinezka aus Polen und der Ukraine oder Grotest Maru eine internationale Company mit Sitz in Berlin, sind wieder mit dabei.

 

Copyright: Theater

Beeindruckende Akrobatik, mitreißende Musikdarbietungen, interaktive Performances und vieles mehr.

Das vollständige Programm mit Spielplan und Stadtplan, Informationen zu den Künstlergruppen und allen weiteren Themen rund um das Straßentheater kann ab 10. Juni in den Vorverkaufsstellen, an der Theaterkasse in Görlitz und in zahlreichen Geschäften zum Preis von 5,00 € erworben werden. Mit dem Kauf des Heftes ist man bestens informiert, unterstützt gleichzeitig das Festival und trägt somit zum Erhalt des ViaThea bei.

Während des Festivals wird das Programmheft am Donnerstag am Infostand im Stadtpark beim Kulturpicknick sowie am Freitag und Sonnabend an den Infoständen auf dem Marienplatz und Obermarkt und am ViaThea MOBIL des Fördervereins ViaThea e. V. auf dem Görlitzer Untermarkt verkauft. Eine Liste mit allen Vorverkaufsstellen finden Sie hier www.viathea.de
 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPROVISATION ZWISCHEN JAZZ UND KLASSIK -- Quatuor Ebene Waves im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Seit über 20 Jahren feiert das Ensemble Quatuor Ebene mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Marie Chilemme (Viola) und Yuya Okamoto (Violoncello) sowie Xavier Tribolet…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑