Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
1984 von George Orwell - Schauspiel Hannover1984 von George Orwell - Schauspiel Hannover1984 von George Orwell...

1984 von George Orwell - Schauspiel Hannover

Premiere: 11.10.14, 19:30, Ballhof Eins. -----

Ozeanien 1984, vielleicht auch später. Die Mitbestimmung des Volkes ist abgeschafft. Informationen über das Zeit- und Weltgeschehen werden zugeteilt. Das System hat die Sicherheit zum höchsten Gut erhoben und gewährleistet sie durch die penible Überwachung aller Lebensbereiche.

 

Winston Smith ist ein fleißiger Teil des Systems. Ein Fälscher, der längst archivierte Veröffentlichungen korrigiert, sobald sie mit der Gegenwart nicht mehr übereinstimmen, denn wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert auch die Zukunft. Doch Winston zweifelt. An der Wirklichkeit des andauernden Krieges, den ununterbrochen guten Wirtschaftsmeldungen, der totalen Überwachung, dem plötzlichen Verschwinden von Mitmenschen, der verordneten Vereinsamung. Er lernt Julia kennen und mit ihr ein Leben ohne Angst. Als sie sich entscheiden, gegen das System zu rebellieren, sind sie schon längst in die Schusslinie geraten.

 

Junges Schauspiel I ab 14

 

Regie Florian Fiedler + Bühne Maria-Alice Bahra + Kostüme Anne Buffetrille + Video Bert Zander + Dramaturgie Janny Fuchs

 

Wolf List + Daniel Christensen + Elena Schmidt

 

14.10. Di 19:30

19.10. So 19:30

02.11. So 19:30

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑