Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Zaubernacht", Kinderpantomime von Kurt Weill, Anhaltisches Theater Dessau "Zaubernacht", Kinderpantomime von Kurt Weill, Anhaltisches Theater Dessau "Zaubernacht",...

"Zaubernacht", Kinderpantomime von Kurt Weill, Anhaltisches Theater Dessau

Premiere Samstag, 27. Februar 2016, 17 Uhr, Altes Theater/Studio (Lily-Herking-Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau), im Rahmen des Kurt Weill Festes 2016. -----

Kurt Weills erstes Bühnenwerk. Er schrieb das Stück während seiner Studienzeit 1922 und erstellte nach der Berliner Uraufführung eine Orchestersuite aus der Zaubernacht, die sein ehemaliger Dessauer Musiklehrer Albert Bing in Dessau 1923 aus der Taufe hob.

Achtzig Jahre lang galt das Werk als verschollen, bis ein Safe im Keller der Yale University entdeckt wurde und das Aufführungsmaterial preisgab, das Kurt Weills Witwe nach dessen Tod der Universität anvertraut hatte...

 

Das zauberhafte kleine Werk mit Tänzern, Sopran und neun Musikern erzählt von einem Geschwisterpaar, das eine Nacht lang allerlei verrückte Abenteuer mit seinem verzauberten Spielzeug erlebt. Mit Zaubernacht übernimmt Ballettdirektor Tomasz Kajdański erstmals eine Choreografie, die eigens für das Alte Theater entsteht. Diese Produktion, die in den Spielplan des Theaters übernommen wird, soll der Beginn einer Reihe für das Kurt Weill Fest sein, die sich gezielt auch an Kinder und Jugendliche richtet.

 

Zaubernacht

im Rahmen des Kurt Weill Fest 2016 | Für Menschen ab 6 Jahren

Musik von Kurt Weill

Szenarium und Liedtext von Wladimir Boritsch

 

Musikalische Leitung Boris Cepeda

Inszenierung und Choreographie Tomasz Kajdański

Bühnenbild und Kostüme Dorin Gal

Dramaturgie Felix Losert

Die Mutter/ Die Spielzeugfee Cornelia Marschall

Der Knabe Marin Delavaud

Das Mädchen Nicole Luketić

Der Hampelmann/ Der schöne Prinz Daisuke Sogawa

Der Legostein Thomas Ambrosini

Der Dinosaurier Anna-Maria Tasarz

Die Puppe Nicola Brockmann

Der Bär Maria Sara Richter

 

Alle Termine:

Samstag, 27.2.2016 — 17 Uhr (Premiere; bereits ausverkauft)

Dienstag, 1.3.2016 — 10 Uhr

Mittwoch, 2.3.2016 — 10 Uhr

Sonntag, 13.3.2016 — 15 Uhr

Sonntag, 20.3.2016 — 15 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgart in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑