Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
URAUFFÜHRUNG: Tanzabend "Parkstraße — Company in motion 2022" - Theater UlmURAUFFÜHRUNG: Tanzabend "Parkstraße — Company in motion 2022" - Theater UlmURAUFFÜHRUNG: Tanzabend ...

URAUFFÜHRUNG: Tanzabend "Parkstraße — Company in motion 2022" - Theater Ulm

Premiere Freitag, den 11. Februar 2022, um 19.30 Uhr, Podium

Bei der Projekt-Reihe »Company in motion« wird das Tanzensemble zu seinem eigenen Choreografen. Den Rahmen der Uraufführung bildet ein Bahnsteig, entworfen von Ausstatterin Petra Mollérus und gekennzeichnet als »Parkstraße«. Dieser Begegnungsort inspirierte die Tänzerinnen und Tänzer zu sieben individuellen Choreografien, die dem Publikum große tänzerische und ästhetische Vielfalt bieten:

 

Copyright: Martin Kaufhold

The leaving room
Choreografie: Carmen Vázquez Marfil
Tanz: Gabriel Mathéo Bellucci, Alekseij Canepa, Yoh Ebihara, Edoardo Dalfolco Neviani, Nora Paneva, Alba Pérez González

1+1=1
Choreografie: Edoardo Dalfolco Neviani
Tanz: Edoardo Dalfolco Neviani, Seungah Park

Nulípara is a butterfly
Choreografie: Alba Pérez González
Tanz: Alekseij Canepa, Nora Paneva, Magnum Phillipy, Carmen Vázquez Marfil   

Tears to heal my wounds
Choreografie: Magnum Phillipy
Tanz: Alekseij Canepa, Yoh Ebihara     

Mind the gap
Choreografie und Tanz: Gabriel Mathéo Bellucci, Maya Mayzel      
Why do you love me?
Choreografie und Tanz: Yoh Ebihara, Nora Paneva          

The conference
Choreografie: Alekseij Canepa
Tanz: Gabriel Mathéo Bellucci, Yoh Ebihara, Edoardo Dalfolco Neviani, Nora Paneva, Alba Pérez González, Carmen Vázquez Marfil

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

EIN BEWEGENDER FEUERREITER -- Liedmatinee - Verleihung der Hugo-Wolf-Medaille in der Staatsoper Stuttgart

Die New York Times bezeichnete das Liedduo Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Klavier) als "größte Liedpartnerschaft der Welt". Dies betonte Kammersängerin Christiane Iven in ihrer…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUE SPHÄREN IM LICHTKEGEL -- Sao Paulo Companhina de Danca im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Mit der Deutschen Erstaufführung von "The Eight" gedenkt der Choreograph Stephen Shropshire des 200. Geburtstags von Anton Bruckner. In den Kostümen von Fabio Namatame erklingt das Finale von…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLES SPIEL MIT KLASSISCHEN FORMEN -- Konzertabend beim deutsch-türkischen Forum mit Gülsin Onay und Erkin Onay im Hospitalhof STUTTGART

Sie ist Staatskünstlerin der Türkei und eine renommierte Pianistin: Gülsin Onay. Sie trat auch mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf. Zusammen mit ihrem Sohn Erkin Onay (Violine)…

Von: ALEXANDER WALTHER

EXPLOSIVE KLANGMISCHUNG -- "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky bei NAXOS (BR KLassik)

Nicht sonderlich erfolgreich geriet die Stuttgarter Uraufführung der einaktigen Oper "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky im Jahre 1917 unter der Leitung von Max von Schillings. In…

Von: ALEXANDER WALTHER

Die ganze Wahrheit? -- „True Crime“ - Andrey Kaydanovskiy | Hege Haagenrud | Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Drei tänzerische Perspektiven zu Wahrheit und Fiktion: Andrey Kaydanovskiy „Chalk“, Hege Haagenrud „The Bystanders“, Demis Volpi „Non-Fiction Études“  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑