Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
THEATER FESTIVAL IMPULSE in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der RuhrTHEATER FESTIVAL IMPULSE in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der RuhrTHEATER FESTIVAL IMPULSE...

THEATER FESTIVAL IMPULSE in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr

vom 25. November bis 6. Dezember 2009

 

Das Theater Festival Impulse des NRW KULTURsekretariats ist neben dem Berliner Theatertreffen die wichtigste regelmäßige Bestandsaufnahme des Theaterschaffens im deutschsprachigen Raum. Zum 15. Mal seit 1990 präsentieren sich die wichtigsten Produktionen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz außerhalb des Stadttheaters produziert werden: vom 25. November bis 6. Dezember 2009 in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr.

 

DIE EINGELADENEN PRODUKTIONEN:

 

IM WETTBEWERB:

andcompany&Co. “Mausoleum Buffo

Andrei Andrianov & Oleg Soulimenko “Made in Russia”

Boris Nikitin “F wie Fälschung (nach Orson Welles) - ein Abend von und mit Malte Scholz"

Boris Nikitin “Woyzeck”

Doris Uhlich “SPITZE“

FAR A DAY CAGE “Pate I – III”

Gintersdorfer/Klaßen “Betrügen”

Gintersdorfer/Klaßen “Othello c’est qui”

Gob Squad “Saving the World”

Hans-Werner Kroesinger “Ruanda Revisited”

Schauplatz International “M*A*S*C*O*T*S*”

 

SPECIAL GUESTS

Beatrice Fleischlin “my ten favorite ways to undress / a personal hitlist”

Das Helmi “Let’s talk about sex”

Philippe Quesne “La Mélancolie des Dragons”

Gisèle Vienne “Jerk”

Stadtprojekt: Gintersdorfer/Klaßen “Petit Bisou”

 

 

MARATHONS

Das Prinzip der allgemeinen Überforderung hat sich bewährt: Gleich acht

Marathons und Halbmarathons geben den Besuchern 2009 die Gelegenheit, das

Programm in geballter Form sehen zu können.

 

KONZERTE & PARTYS

Ein Festival lebt auch immer von den Begegnungen und dem Austausch,die sich außerhalb der Vorstellungen zwischen Künstlern, Publikum und Veranstaltern ergeben. Deswegen lädt Impulse Sie in die Festivalzentren in Köln und Düsseldorf ein. Erleben Sie nach aufregenden Theaterabenden ein abwechslungsreiches und spannendes Konzert- und Partyprogramm.

 

FESTIVALZENTREN

Erneut werden zwei Festivalzentren für Besucher und Künstler mit

intensivem Partyprogramm eingerichtet: in Köln das Hallmackenreuther in der ersten Festivalwoche, am zweiten Wochenende die FFT Kammerspiele in Düsseldorf.

 

INTERNATIONALITÄT

Vier herausragende Produktionen des internationalen Theaters sind als Special Guests eingeladen. Darüber hinaus ist Impulse wieder Gastgeber für

Kuratoren und Festivaldirektoren, aber auch für Publikum aus der ganzen Welt.

 

PREISE

Die Preisträger von Impulse reisen zum Berliner Theatertreffen und zu den Wiener Festwochen und/oder machen eine vom Goethe-Institut geförderte internationale Tour.

 

PARTNER & FÖRDERER

Theater Festival Impulse wird veranstaltet vom NRW KULTURsekretariat und den Städten Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr.

Unterstützt wird das Festival vom Ministerpräsidenten des Landes NRW, der Kulturstiftung des Bundes, der Kunststiftung NRW und vom Goethe-Institut.

 

KÜNSTLERISCHE LEITUNG

Zum 2. Mal nach 2007 Matthias von Hartz & Tom Stromberg

 

Das gesamte Bochumer Impulse-Programm finden Sie unter www.festivalimpulse.de.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 13 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑