Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
TEKELI-LI! - Flucht in die Finsternis nach Motiven von Arthur Schnitzler und Edgar Allan Poe, Württembergische Landesbühne EsslingenTEKELI-LI! - Flucht in die Finsternis nach Motiven von Arthur Schnitzler und...TEKELI-LI! - Flucht in...

TEKELI-LI! - Flucht in die Finsternis nach Motiven von Arthur Schnitzler und Edgar Allan Poe, Württembergische Landesbühne Esslingen

Premiere: Donnerstag, 25. April, 20 Uhr, Studiobühne am Zollberg. -----

„Wenn du irgendwann einmal, sei es morgen oder in ferner Zukunft, die Vorzeichen einer Geisteskrankheit an mir entdeckst, musst du mich ohne weiteres auf rasche und schmerzlose Weise vom Leben zum Tode befördern.“

Diese Forderung stellt Robert an seinen Bruder Otto. Einmal ausgesprochen, erlebt Robert, schleichend, kleine Verschiebungen in der Realität, Risse in der Erinnerung. Immer beklemmender wird der Vertrag zwischen den Brüdern zur selbst gelegten Falle für Robert. Es bleibt nur die Flucht. Es beginnt eine Reise durch Kontinente, innere wie äußere, bis zum großen Finale in der Antarktis, wo fast achtzig Jahre zuvor Arthur Pym das „Tekeli-li“ der fahlen Möwen vernahm und der seitdem verschollen ist. Das große Weiß der Antarktis wirft die Möglichkeit auf, sein Leben neu zu schreiben. Doch die Natur konfrontiert mit ganz eigenen Gesetzen...

 

WLB-Schauspieler Nikolaos Eleftheriadis stellt sich mit diesem Abend erstmals als Regisseur vor.

 

 

Künstlerische Leitung: Nikolaos Eleftheriadis

 

Weitere Vorstellung in Esslingen: Sa, 27. April

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑