Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
NOVECENTO – DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN von Alessandro Baricco im Volkstheater Rostock NOVECENTO – DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN von Alessandro Baricco im...NOVECENTO – DIE LEGENDE...

NOVECENTO – DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN von Alessandro Baricco im Volkstheater Rostock

PREMIERE Samstag, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

Der bereits poetisch verfilmte Publikumserfolg des italienischen Bestseller-Autors Alessandro Baricco erzählt die Geschichte vom Ozeanpianisten, einem Jahrhundertkünstler, der – als Säugling von mittellosen Migranten an Bord des Passagierdampfers „Virginian“ zurückgelassen – Zeit seines Daseins auf dem Meer lebt, wo er die Schiffsreisenden mit seinem Klavierspiel dermaßen begeistert, dass er weltbekannt wird. Doch weder sein Ruhm in Städten und Ländern, die er nie besucht hat, noch die Liebe können ihn verführen, auch nur einmal festen Boden zu betreten.

Copyright: Frank Hormann

„Das Land ist ein Schiff, das zu groß für mich ist“, stellt er fest und bleibt seiner einzigen Heimat, der See weiter treu. Bis die „Virginian“ verschrottet werden soll und Novecento unabwendbar von Deck muss. Aber wird er sich dazu bewegen lassen? Den so außergewöhnlichen wie berührenden Werdegang eines liebenswerten, musikalisch begnadeten Individualisten inszeniert die Regisseurin Tanja Richter in der Kleinen Komödie Warnemünde.  

Tanja Richter, Inszenierung / Mit Till Demuth

NÄCHSTE TERMINE

  • Sonntag, 14. Januar 2018, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde
  • Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde
  • Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑