Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
NOCH MALNOCH MALNOCH MAL

NOCH MAL

Schauspiel für die ganz Kleinen ab 3

Am 23.9. bringt im Freien Theaterhaus Frankfurt das Theater La Senty Menti NOCH MAL, ein neues Stück für die Kleinsten ab 3 Jahren zur Uraufführung.

An dem Tag, an dem ich meine Kiste rein geschleppt habe und vorher nicht genau wusste, was ich spielen wollte, passierten eine Menge Dinge. Ich habe Sachen ge-funden, an die ich schon lange nicht mehr gedacht hatte. Manche Sachen waren groß und manche waren klein, manche sind ganz leise und schnell und andere wieder anders. Und in der Kiste kann ich auch schlafen und tauchen, und Tiere sind auch drin.

Als alles ausgepackt war, sollte es wieder rein in die Kiste und dann hab ich mir gedacht: „Ich mach’s noch mal!“

 

Liora Hilb (Spiel) und Ania Michaelis (Regie) haben ein heiteres Spiel für Kinder ab 3 Jahren ersonnen und erprobt. Natalia Haagen (Ausstattung) hat über die Kiste und was drin ist nachgedacht und alles Nötige gebaut. Die Kinder der „Kinder-Initiative Deutsch-englischer Kindergarten“ und des „Katholischen Kindergarten Herz-Jesu“ in Frankfurt haben beim Ausprobieren geholfen.

 

Spiel: Liora Hilb

Regie: Ania Michaelis

Ausstattung: Natalia Haagen

Grafik: Ralf Moser

 

Uraufführung Fr 23.9. 18.00

Sa 24.9. 17.00

So 25.9. 15.00

Di 27.9. 11.00

Mi 28.9. 11.00

Do 29.9. 11.00

Fr 30.9. 11.00

Sa 1.10. 18.00

So 2.12. 15.00

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIF UND ABGEKLÄRT -- Stuttgarter Philharmoniker mit Mozart und Bruckner in der Liederhalle STUTTGART

Leider fand die konzertante Aufführung von Puccinis "Madame Butterfly" aufgrund der Erkrankung des Chefdirigenten Dan Ettinger nicht statt. Es gab eine Programmänderung. Gleich zu Beginn faszinierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE SONNE ALS EINHEIT -- "Sonne/Luft" von Elfriede Jelinek im Kammertheater Stuttgart

Sonne und Luft stehen im Mittelpunkt dieses vielschichtigen Stücks von Elfriede Jelinek, das den Irrungen und Wirrungen des Menschen nachgeht. Der Umgang mit der Umwelt und dem Klimawandel spielt in…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑