Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Leonce und Leonce" nach Georg Büchner - Schauspielhaus Zürich"Leonce und Leonce" nach Georg Büchner - Schauspielhaus Zürich"Leonce und Leonce" nach...

"Leonce und Leonce" nach Georg Büchner - Schauspielhaus Zürich

Premiere: 12. März 2020, 19:30, Schiffbau-Box

In Leonie Böhms erster Inszenierung am Schauspielhaus Zürich wird Leonce und Lena zu Leonce und Leonce. Die Anteile eines melancholischen Selbst begegnen sich und kommen miteinander ins Spiel. Das schwermütige Ich trifft auf die Manie, verliert sich im Rausch und sucht nach echten Begegnungen.

 

Wir sind eingeladen zu einem Road Trip der Selbsterkenntnis, der den Mut fordert, sich der eigenen Zerbrechlichkeit zu stellen. New habits! New rules!

Mit Vincent Basse, Kay Kysela, Daniel Lommatzsch, Johannes Rieder, Lukas Vögler   

Inszenierung
    Leonie Böhm    
Konzeptionelle Mitarbeit
    Sören Gerhardt
Bühne
    Sören Gerhardt
Kostüme
    Magdalena Schön, Helen Stein
Musik
    Johannes Rieder
Licht
    Michel Güntert
Dramaturgie
    Laura Paetau    
Audience Development
    Nico Grüninger    
Theaterpädagogik
    Patrick Oes    
Produktionsassistenz
    Sultan Coban    
Bühnenbildassistenz
    Eva Willenegger
Kostümassistenz
    Marie Hartung
Dramaturgiehospitanz
    Anna Gerber
Regiehospitanz
    Ninon Lantheaume
Bühnenbildhospitanz
    Hannah Förster
Kostümbildhospitanz
    Lea Heinert
Inspizienz
    Michael Durrer
Soufflage
    Katja Weppler

Fr 13.03. 19:30 Schiffbau-Box
Mo 30.03. 19:30 Schiffbau-Box
Mi 01.04. 19:30 Schiffbau-Box
Fr 03.04. 19:30 Schiffbau-Box
Sa 04.04. 19:30 Schiffbau-Box
Mi 08.04. 20:15 Schiffbau-Box
Sa 11.04. 20:15 Schiffbau-Box
Do 16.04. 20:15 Schiffbau-Box
Sa 18.04. 20:15 Schiffbau-Box
Mi 22.04. 20:15 Schiffbau-Box
Fr 24.04. 20:15 Schiffbau-Box
Mi 29.04. 20:15 Schiffbau-Box
Do 30.04. 20:15 Schiffbau-Box
So 03.05. 18:00 Schiffbau-Box

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ZULETZT BRENNT DAS HOTEL -- "Hotel Savoy oder ich hol' dir vom Himmel das Blau" als Hybridoperette im Schauspielhaus STUTTGART

Joseph Roth war einer der großen Prosaisten Österreichs, der in seinen Romanen das Bild der erbarmungslosen modernen Welt zeichnete. So auch in "Hotel Savoy", das jetzt das Schauspiel Stuttgart als…

Von: ALEXANDER WALTHER

KOMPAKTE WUCHT -- Neue CDs: Bruckners 7. und 8. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (jetzt SWR Symphonieorchester) unter Eliahu Inbal bei Naxos erschienen

Seit ihrer Uraufführung im Jahre 1884 ist die siebte Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner bis heute am häufigsten gespielt worden. Die reiche Melodienherrlichkeit des Werkes kommt auch in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑