Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"La fedeltà premiata", Oper von Joseph Haydn, Theater Aachen"La fedeltà premiata", Oper von Joseph Haydn, Theater Aachen"La fedeltà premiata",...

"La fedeltà premiata", Oper von Joseph Haydn, Theater Aachen

Premiere Sa, 01. Juli 2017, 19.30 Uhr. -----

Treue Liebe kann tödlich sein. Zumindest dann, wenn jedes Jahr ein treu liebendes Paar zu Ehren der Göttin Diana einem Seeungeheuer geopfert wird. Als Folge daraus versuchen die jungen Menschen in der Oper, ihre Partner zu leugnen, zu täuschen und nicht zuletzt sehr häufig zu wechseln.

In dem Intrigenspiel liegen ernst und Komik dicht beieinander wie in kaum einer anderen Oper.

 

Ein selten zu hörendes Meisterwerk eines der bekanntesten klassischen Komponisten bringt das Theater Aachen in dieser Spielzeit in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf die große Bühne: Haydns "La fedeltà premiata" verfügt über alles, was eine gute Oper braucht. Eine turbulente Handlung, zeitlosen Humor, große Gefühle, traumhafte Arien und virtuose Ensembles finden sich in der erst 1958 wiederentdeckten Oper.

 

Musikalische Leitung Herbert Görtz

Regie Tamara Heimbrock

Bühne Detlev Beaujean

Kostüme Lea Reusse

Dramaturgie Christoph Lang

 

Celia (Fillide) Bella Adamova, Sissi Qi Wang

Fileno Woongyi Lee

Amaranta Lina Hoffmann, Milena Knauß

Conte Perrucchetto Michael Terada, Di Yang

Nerina Yoonsoo Kil, Anna Sayn

Lindoro Jiyuan Qiu

Melibeo Chanho Lee

 

Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

 

Aufführungen

01. | 07. | 12. | 14. Juli 2017

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑