Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: ‹Kranke Hunde› von Ariane Koch im Theater Basel Uraufführung: ‹Kranke Hunde› von Ariane Koch im Theater Basel Uraufführung: ‹Kranke...

Uraufführung: ‹Kranke Hunde› von Ariane Koch im Theater Basel

Premiere Do. 18.01.2024, 19:30 Uhr - Schauspielhaus

Poch ist eine erfolgreiche Rennhündin. Dann kippt sie plötzlich um. Die Patientin wacht im Hundespital auf, umringt von einer Schar von Hundeärzten. Diagnose: grosses Fragezeichen. Ariane Kochs Stück beschäftigt sich mit unserer erschöpften Gesellschaft und ihrer Heilung.

 

Copyright: Theater Basel

Im Spital, einer Parabel auf unsere Welt, lässt sich die hilflose Poch behandeln und therapieren, ohne je zu erfahren, was ihr denn wirklich fehlt. Eine Reise durch ein Spital voller Absurdität und Verzweiflung bis zur besten Medizin schlechthin: dem Lachen.

Ariane Koch, geboren 1988 in Basel, studierte Bildende Kunst, Interdisziplinarität sowie vereinzelte Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in Basel und Bern. Sie schreibt Theater-, Performance- und Prosatexte – manchmal in Kollaboration. Koch erhielt verschiedene Stipendien wie den Dramenprozessor, eine Hausautorschaft am Luzerner Theater, Aufenthaltsstipendien am Literarischen Colloquium in Berlin, am Cité internationale des Arts in Paris oder in London der Stiftung Landis & Gyr. Für ihren ersten Roman ‹Die Aufdrängung› wurde sie u. a. mit dem aspekte-Literaturpreis des ZDF 2021 ausgezeichnet, ausserdem wird er aktuell in sieben Sprachen übersetzt. Ihr Stück ‹Die toten Freunde (Dinosauriermonologe)› erhielt den 1. Else Lasker-Schüler-Stückepreis 2022.

Interessant für Menschen ab 14+
With English surtitles (except for the premiere)

    Inszenierung – Sebastian Nübling
    Autorin – Ariane Koch
    Bühne – Evi Bauer
    Kostüme – Amit Epstein
    Sound – Jackie Poloni
    Videodesign & Live Kamera – Robin Nidecker
    Lichtdesign – Mario Bubic
    Dramaturgie – Inga Schonlau

Mit   
 Marie Löcker
    Gala Othero Winter
    Dominic Hartmann
    Timur Özkan

21.01.
Schauspielhaus
18:30
So. 28.01.
Schauspielhaus
18:30
Fr. 02.02.
Schauspielhaus
19:30
Sa. 02.03.
Schauspielhaus
19:30
Do. 07.03.
Schauspielhaus
19:30
So. 24.03.
Schauspielhaus
18:30
Sa. 27.04.
Schauspielhaus
19:30
Do. 02.05.
Schauspielhaus
19:30
Do. 13.06.
Schauspielhaus
19:30
Mo. 17.06.
Schauspielhaus
19:30
Mi. 19.06.
Zum letzten Mal
Schauspielhaus
19:30

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑