Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Judith" von Friedrich Hebbel im Theater Konstanz"Judith" von Friedrich Hebbel im Theater Konstanz"Judith" von Friedrich...

"Judith" von Friedrich Hebbel im Theater Konstanz

Premiere am 5.3.2016 in der Werkstatt des Theaters Konstanz. -----

Der gottgleiche Feldherr Holofernes belagert die Stadt Judiths und ihres Volkes. Holofernes droht mit der Auslöschung, sollten sie sich ihm nicht ergeben. Nur Judith, gläubig und unbeugsam, wagt es, ihm entgegenzutreten. Sie begibt sich ins Lager des Feindes, betört Holofernes, verbringt die Nacht mit ihm – und tötet ihn.

 

Die apokryphe Bibelgeschichte von Judith erzählt von Versuchung, Willensstärke und Glaubenstreue im Angesicht der Vernichtung. Regisseur Thokozani Kapiri fragt mit seiner Inszenierung im Zeitalter der Massenmedien und medialen Inszenierungen von Terror, Anschlägen und Krieg nach unterschiedlichen Blickwinkeln und Sichtweisen – in einer Zeit, da Gotteswille zur Begründung für Gräueltaten bemüht wird und „Gut und Böse“, „Die und Wir“ wieder erschreckend aktuell sind.

 

REGIE: Thokozani Kapiri

AUSSTATTUNG / BÜHNE: Viktoria Salzbrunn

KOSTÜME: Viktoria Salzbrunn

DRAMATURGIE: Adrian Herrmann

 

MIT: Alina Strähler, Thomas Fritz Jung, Axel Julius FündelingWEITERE: Christian Stolz, Kathlina Anna Reinhardt

 

Freitag 11.03 - 20:00 Werkstatt

Samstag 12.03 - 20:00 Werkstatt

Donnerstag 17.03 - 20:00 Werkstatt

Freitag 18.03 - 20:00 Werkstatt

Donnerstag 24.03 - 20:00 Werkstatt

Sonntag 27.03 - 20:00 Werkstatt

Donnerstag 31.03 - 20:00 Werkstatt

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑