Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Ilona Pászthys Jugendstück "(sur)faces" in KölnIlona Pászthys Jugendstück "(sur)faces" in KölnIlona Pászthys...

Ilona Pászthys Jugendstück "(sur)faces" in Köln

Premiere: 15. Dezember 2012, 19 Uhr, Orangerietheater, Köln. -----

Eine Tanztheaterproduktion für Jugendliche und mit Jugendlichen - Tanz . Musik . Texte.

 

 

 

 

Kommunikation ist die Grundlage aller sozialen Gefüge. Nie wurde so umfassend und vielfältig kommuniziert, wie heute. Nie wurden so viele Kleinigkeiten mitgeteilt, so viele Intimitäten, so viele Gedanken auf so vielen Kanälen und nie wurde Kommunikation so schnell zu Datenmüll wie heute. Werte verändern sich, Freundschaften werden virtuell gefunden und gestaltet, Begegnung hat eine neue Dimension.

 

Auf der Grundlage von Interviews mit Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren wird eine Recherche zum Thema Wichtigkeit und Nichtigkeit und zum Kommunikationsverhalten dieser peer group durchgeführt. Die Ergebnisse bilden die Basis für die Tanzproduktion. Erarbeitet wird ein Pool von szenischen Fragmenten, bestehend aus Tonspuren, Videomaterial und tänzerischen Sequenzen. Wann werden Nichtigkeiten wichtig? Wann führt ein Weg in eine Sackgasse?

 

Die Produktion wird mit 2 Profitänzern und 2 Jugendlichen durchgeführt. Dauer ca. 45 Minuten.

 

weiterer Spieltermin: 16.Dezember 2012

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑