Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Fame" - Das Musical im Hessischen Staatstheater Wiesbaden"Fame" - Das Musical im Hessischen Staatstheater Wiesbaden"Fame" - Das Musical im ...

"Fame" - Das Musical im Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Premiere am 30. August 2019 um 19.30 Uhr in der Wartburg

New York. Ihrem großen Ziel ganz nah, warten die Bewerber der angesagten Highschool of Performing Arts auf die Entscheidung, wer aufgenommen wird und wer nicht! Den ganz großen Traum verwirklichen, schaffen, was man sich vorgenommen hat, das wollen sie alle, die jungen Talente. Und schon geht es los mit hartem Training, Tanz, Gesang und einem Rausch der Gefühle.

 

Ein wunderbares Musical in der Inszenierung von Iris Limbarth nach dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1980, in dem sich junge Menschen verlieben, erste Erfolge feiern und die Schönheit des Lebens entdecken.

Regie und Choreographie Iris Limbarth
Musikalische Leitung Frank Bangert
Bühnenbild Britta Lammers
Kostüme Heike Korn
Choreografische Assistenz Denia Gilberg, Norman Hofmann

Ensemble des Jungen Staatsmusicals
Nick Piazza Norman Hofmann, Tim Morsbach
Serena Katz Anna Heldmaier, Viktoria Reese
Joe (José) Vegas Leonard Linzer, Christian Sattler
Harriet Miller Celina Wolf
Vincent Clarke Philipp Fukazawa
Carmen Diaz Denia Gilberg, Lisa Krämer
Mabel Washington Ilka Ludwig, Annika Netthorn
Tyrone Jackson Brandon Miller, Tim Speckhardt
Iris Kelly Esra Bücker, Dorentina Dalipi
Meredith McArthur Miriam Rogowski
Esteban Rodriguez Konstantin Lohnes, Nick Malkewitz
Schlomo Metzenbaum Dwayne Gilbert Besier, Yannic Noel Blauert
Goodman (Goody) King Camillo Guthmann
Grace (Keule) Lamb Coco Brell, Lisa Schaar
Doris Hershkowitz Katharina Hofmann
Alan P. Gilbert Yannic Noel Blauert, Dwayne Gilbert Besier
Mr. Myers, Schauspiel Linnert Arndt
Miss Sherman, Direktorin Ann-Kristin Lauber, Viviana Indraccolo
Mr. Scheinkopf, Musik Norman Dobrovsky, Daniel Schulte
Miss Bell, Tanz Meike Roth, Helen Graffert

Die beiden nächsten Vorstellungstermine: 31. August & 3. September, jeweils um 19.30 Uhr

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BUNTES FLIMMERN UNTERM STERNENHIMMEL - "La Fest" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie und Choreografie von Eric Gauthier (Bühne: Susanne Gschwender; Kostüme: Gudrun Schretzmeier) geht es zurück in die Barockzeit. Die Geschichte einer alten Frau wird hier erzählt, deren…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN HIMMEL UND HOLZWÄNDEN - Ruß - eine Geschichte von Aschenputtel" mit dem Staatsballett Karlsruhe im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

In einem faszinierenden Bühnenbild aus Förderkörben, Holzwänden, Wolken und geheimnisvollen Lampions inszeniert die talentierte Choreographin Bridget Breiner hier diese "Aschenputtel"-Geschichte als…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWEI STARKE FRAUEN IM ZENTRUM - "Jenufa" von Leos Janacek konzertant in der Staatsoper STUTTGART

"Ihre Ziehtochter" ("Jeri pastorkyna") nach dem Drama von Gabriela Preissova heisst der Titel von Leos Janaceks berühmtester Oper. Zwei Frauen stehen hier im Zentrum des Geschehens. Jenufa wächst…

Von: ALEXANDER WALTHER

ENTWICKLUNG ZUR HUMANITÄT - Gastspiel "Der erste Mensch" nach Albert Camus mit Joachim Krol im Schauspielhaus STUTTGART

Der Schauspieler Joachim Krol rezitiert bei diesem besonderen Gastspiel Passagen aus dem Roman "Der erste Mensch" des französisch-algerischen Literaturnobelpreisträgers Albert Camus, der am 4. Januar…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE FUGE ALS KRÖNENDER ABSCHLUSS - "Falstaff" von Verdi in der Staatsoper Stuttgart

In der Inszenierung von Andrea Moses erfährt Giuseppe Verdis letzte Oper "Falstaff" gegen Ende hin eine fulminante Steigerung. Alles konzentriert sich zuletzt auf die rasant musizierte Schlussfuge.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑