Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
European Opera Days 2014 an der Oper Stuttgart European Opera Days 2014 an der Oper Stuttgart European Opera Days 2014...

European Opera Days 2014 an der Oper Stuttgart

Im Rahmen der diesjährigen European Opera Days mit dem Thema „Journey to Opera“ am 10. und 11.05.2014 lädt die Oper Stuttgart alle Interessierten zu zahlreichen Veranstaltungen in und um das Opernhaus ein:

Öffentliche Probe

Die Leitende Regisseurin Andrea Moses gewährt bei einer öffentlichen Probe am Samstag, 10.05.2014 im Opernhaus Einblicke in ihre Probenarbeit für die Neuinszenierung von Giacomo Puccinis La Bohème (Premiere: 30.05.2014). Die öffentliche Probe beginnt um 11.30 Uhr und endet um 13 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Platzkarten können ab sofort an der Theaterkasse (Theaterpassage) oder unmittelbar vor der Veranstaltung an der Tageskasse im Opernhaus abgeholt werden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass während der öffentlichen Proben nicht fotografiert oder gefilmt werden darf.

 

Gesprächsrunde mit Künstlern

Im Anschluss an die öffentliche Probe am Samstag, 10.05.2014 findet um 13.30 Uhr eine öffentliche Gesprächsrunde mit Künstlern der Oper Stuttgart zum Thema „Journey to Opera“ im Opernhaus, Foyer I. Rang statt.

 

Audioübertragung auf den Opernvorplatz und Nach(t)gespräche

Die beiden abendlichen Opernvorstellungen von Bellinis Nachtwandlerin am Samstag, 10. Mai 2014 und Bachs Actus tragicus am Sonntag, 11.05.2014 (Beginn jeweils 19 Uhr) werden live auf dem Opernvorplatz am Eckensee zu hören sein. Im Anschluss an die Vorstellungen finden im Opernhaus jeweils Nach(t)gespräche statt, bei denen Sänger und Mitglieder der Produktionsteams Fragen der Zuschauer beantworten.

 

Weitere Informationen zu den European Opera Days finden Sie unter www.operadays.eu, auf unserer Homepage www.oper-stuttgart.de/operadays/ und in beigefügtem Flyer.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLE KLANGVERBINDUNGEN -- Neue CD bei Ars Produktion: Anastassiya Dranchuk, Klavier

In ihrem Debütalbum präsentiert die deutsch-kasachische Pianistin Anastassiya Dranchuk Werke von Tschaikowsky, Say, Schubert und Liszt.  

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑