Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DON GIOVANNI VON WOLFGANG AMADEUS MOZART im Landestheater LinzDON GIOVANNI VON WOLFGANG AMADEUS MOZART im Landestheater LinzDON GIOVANNI VON...

DON GIOVANNI VON WOLFGANG AMADEUS MOZART im Landestheater Linz

Premiere Samstag, 21. Jänner 2017, 19.30 Uhr, Großer Saal, Musiktheater Volksgarten. -----

Mythos Don Juan: Der „Duft der Frauen“ macht den ewigen Verführer zum Genusssüchtigen und in Folge zum Getriebenen. Die Liste literarischer und musikalischer Bearbeitungen einer der großen Erzählungen der Neuzeit ist seit Tirso de Molinas Verführer von Sevilla schier unüberblickbar.

 

Mozarts und Da Pontes Bearbeitung des Stoffs rund um den „bestraften Wüstling“ Don Giovanni stellt nicht nur den Höhepunkt dieser Rezeptionsgeschichte dar, E. T. A. Hoffmann bezeichnete das Werk gar als „Oper aller Opern“.

 

Text von Lorenzo Da Ponte

In italienischer Sprache mit Übertiteln

 

Musikalische Leitung Enrico Calesso, Takeshi Moriuchi

Inszenierung François De Carpentries

Bühne und Kostüme Karine Van Hercke

Choreografie Christina Comtesse

Chorleitung Georg Leopold

Dramaturgie Magdalena Hoisbauer

 

Don Giovanni, junger und außerordentlich zügelloser Edelmann Martin Achrainer, Seho Chang,

Der Komtur Nikolai Galkin,

Donna Anna, Edeldame, seine Tochter, Verlobte des Don Ottavio Myung Joo Lee, Margareta Klobučar,

Don Ottavio Iurie Ciobanu, Sven Hjörleifsson, Jacques le Roux,

Donna Elvira, Edeldame aus Burgos, von Don Giovanni verlassen Gotho Griesmeier, Martha Hirschmann,

Leporello, Diener Don Giovannis Dominik Nekel, Michael Wagner,

Masetto, Liebhaber der Zerlina Till von Orlowsky,

Zerlina, Bäuerin Theresa Grabner, Fenja Lukas

 

Chor des Landestheaters Linz

Statisterie des Landestheaters Linz

Tanzensemble

Bruckner Orchester Linz

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑