Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Piraten von Penzance", Komische Operette von Arthur Sullivan - Theater Ulm "Die Piraten von Penzance", Komische Operette von Arthur Sullivan - Theater... "Die Piraten von...

"Die Piraten von Penzance", Komische Operette von Arthur Sullivan - Theater Ulm

Premiere 09.11. 2017, 20 Uhr Großes Haus. -----

Was kommt dabei heraus, wenn ehrenvolle Piraten, ein unmoralischer General mit seinen stark blondierten Töchtern und eine Schar königstreuer britischer Bobbies aufeinandertreffen? Eine herrlich absurde Operette des englischen Duos Gilbert & Sullivan!

 

Hier kehren britische Lords der alltäglichen Langeweile den Rücken, während ein spätpubertierender Seeräuberabsolvent vor allem das weibliche Geschlecht entern will. Gnade finden in dieser Gesellschaftssatire einzig Vollwaisen und die sind noch nicht einmal echt.

 

DIE PIRATEN VON PENZANCE gehört zu den größten Erfolgen von Gilbert & Sullivan. Bereits einen Tag nach der Uraufführung 1879 läuft die Operette schon am Broadway und hat bis zum heutigen Tag nichts von ihrem brillanten Humor und ihrem scharfen Witz eingebüßt. Leinen los, die Messer gewetzt und die Gurgeln geschmiert – die Piraten kommen.

 

Komische Operette in zwei Akten von William Schwenck Gilbert

Übersetzung von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting

Musik von Arthur Sullivan

 

MUSIKALISCHE LEITUNG GMD Timo Handschuh

INSZENIERUNG Benjamin Künzel

BÜHNE Mona Hapke

KOSTÜME Katja Krannich

 

MIT

Ks. Hans-Günther Dotzauer (Generalmajor Stanley)

Martin Gäbler (Piratenkönig)

Joachim Pieczyk (Samuel)

J. Emanuel Pichler (Frederic)

Tomasz Kaluzny (Sergeant der Polizei)

Maria Rosendorfsky (Mabel)

Helen Willis (Edith)

Wieneke van der Valk (Kate)

Evelyn Manja (Isabel)

Christianne Bélanger (Ruth)

 

19.

November

So, 19:00 Uhr

Großes Haus

24.

November

Fr, 20:00 Uhr

Großes Haus

6.

Dezember

Mi, 20:00 Uhr

Großes Haus

8.

Dezember

Fr, 20:00 Uhr

Großes Haus

17.

Dezember

So, 14:00 Uhr

Großes Haus

26.

Dezember

Di, 19:00 Uhr

Großes Haus

31.

Dezember

So, 15:00 Uhr

Großes Haus

31.

Dezember

So, 20:00 Uhr

Großes Haus

2.

Januar

Di, 20:00 Uhr

Großes Haus

10.

Januar

Mi, 20:00 Uhr

Großes Haus

3.

Februar

Sa, 19:00 Uhr

Großes Haus

17.

Februar

Sa, 19:00 Uhr

Großes Haus

8.

März

Do, 20:00 Uhr

Großes Haus

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Realitätsverlust -- „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der Deutschen Oper am Rhein

Der Holländer fliegt dieses Mal nicht über Meere, sondern zeigt sein markantes Seebärengesicht auf einer Filmleinwand. In Vasily Barkhatovs Inszenierung des "Fliegenden Holländers" von Richard Wagner…

Von: Dagmar Kurtz

ZULETZT BRENNT DAS HOTEL -- "Hotel Savoy oder ich hol' dir vom Himmel das Blau" als Hybridoperette im Schauspielhaus STUTTGART

Joseph Roth war einer der großen Prosaisten Österreichs, der in seinen Romanen das Bild der erbarmungslosen modernen Welt zeichnete. So auch in "Hotel Savoy", das jetzt das Schauspiel Stuttgart als…

Von: ALEXANDER WALTHER

KOMPAKTE WUCHT -- Neue CDs: Bruckners 7. und 8. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (jetzt SWR Symphonieorchester) unter Eliahu Inbal bei Naxos erschienen

Seit ihrer Uraufführung im Jahre 1884 ist die siebte Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner bis heute am häufigsten gespielt worden. Die reiche Melodienherrlichkeit des Werkes kommt auch in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑