Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DIE HERZOGIN VON MALFI in KonstanzDIE HERZOGIN VON MALFI in KonstanzDIE HERZOGIN VON MALFI...

DIE HERZOGIN VON MALFI in Konstanz

Die Tragödie von John Webster hat am 19. Oktober 2005 um 20 Uhr im Stadttheater Konstanz Premiere.

Italien im 16. Jahrhundert. Der Herzog von Malfi ist tot. Um weiterhin die Macht

 

über das Herzogtum zu haben, nehmen Ferdinand von Calabrien und sein Bruder, der Kardinal von Aragon, der Witwe des Herzogs, ihrer Schwester, das Versprechen ab, niemals wieder zu heiraten. Bosola, ein eifriger Emporkömmling, wird von den Brüdern als Spitzel angeheuert und der Schwester als Hof-Stallmeister in den Pelz gesetzt.

 

Doch die Herzogin, zu jung, ihr Lebensglück der grenzenlosen Gier ihrer Brüder zu opfern, verliebt sich in den Haushofmeister Antonio Bologna. Bald heiraten sie heimlich, das Paar bekommt Kinder.

 

Die Brüder jedoch schwören dem Buhlen der Schwester Tod und Verderben, wer immer es sei. Um Antonio zu retten, bezichtigt ihn die Herzogin unvorteilhafter Verwaltung ihrer Besitztümer, zieht sein Vermögen ein und verbannt ihn.

 

Mit List erschleicht sich Bosola das Vertrauen der Herzogin, sie gibt ihm ihre wahre Beziehung zu Antonio preis - ein Wissen, das er sofort an die Brüder der Herzogin weitergibt. Diese beginnen nun ein blutiges Schlachtfest der Rache gegen die eigene Schwester.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑