Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DIE ÄRZTIN von Robert Icke, sehr frei nach ‚Professor Bernhardi‘ von Arthur Schnitzler - Oldenburgisches StaatstheaterDIE ÄRZTIN von Robert Icke, sehr frei nach ‚Professor Bernhardi‘ von Arthur...DIE ÄRZTIN von Robert...

DIE ÄRZTIN von Robert Icke, sehr frei nach ‚Professor Bernhardi‘ von Arthur Schnitzler - Oldenburgisches Staatstheater

Premiere am Sa 25.11.2023 um 20 Uhr im Kleinen Haus

Die Ärztin Ruth Wolff hat sich im Kampf gegen Alzheimer einen Namen als Spitzenforscherin gemacht und leitet eine angesehene Privatklinik. Als sie einen Priester daran hindert, einem jungen Mädchen, das an einer selbst durchgeführten Abtreibung zu sterben droht, die Sterbesakramente zu erteilen, kommt es zum Eklat.

 

Copyright: Stephan Walzl

Vollends außer Kontrolle gerät die öffentliche Meinung, als ihr rassistische Motive als Gründe dafür vorgeworfen werden. Die Empörung gegen die elitäre Ärztin und Forscherin kocht über. In einer Talkshow unternimmt Ruth einen letzten Versuch, ihr Gesicht zu wahren und ihren Ruf als Forscherin zu rehabilitieren. Doch sie verkennt die Brisanz und Heftigkeit der Debatte.

Der englische Autor Robert Icke hat Arthur Schnitzlers ‚Professor Bernhardi‘ in ein spannendes und erschütterndes Stück über die heutige Debattenkultur verwandelt. Ein packender MoralThriller, in dem sich Argumente und Verurteilungen verbreiten wie ein Virus.
 
ACHTUNG: In diesem Stück wird ein Suizid beschrieben. Das Thema kann bei Menschen mit Vorerfahrungen traumatische Gefühle und Rückerinnerungen auslösen.

Deutsch von Christina Schlögl

Regie Klaus Schumacher
Bühne Klaus Schumacher/ Karen Simon
Kostüme Karen Simon
Musik Tobias Vethake
Dramaturgie Matthias Grön

Ruth Wolff Julia Friede
Charly/ Jemima Flint Rebecca Seidel
Cyprian/ Talkshow Gast 2 Hagen Bähr
Junior/ Talkshow Gast 1 Yasin Özen
Murphy/ Talkshow Gast 3 Matthias Kleinert
Roberts/ Talkshowmoderator Darios Vaysi
Hardiman/ Talkshow Gast 4 Veronique Coubard
Copley/ Talkshow Gast 5 Helen Wendt
Pfarrer/ Vater Karl Miller
Sami Diana Storozhuk

Termine
Sa 25.11. 20.00 Uhr
Di 28.11. 20.00 Uhr
Sa 02.12. 20.00 Uhr
Do 07.12. 20.00 Uhr
Di 12.12. 20.00 Uhr
So 17.12. 20.00 Uhr
Fr 22.12. 20.00 Uhr
Di 26.12. 18.00 Uhr
Fr 29.12. 20.00 Uhr
So 07.01. 20.00 Uhr
Mi 17.01. 20.00 Uhr
So 04.02. 20.00 Uhr
Sa 17.02. 20.00 Uhr
Mi 28.02. 20.00 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑