Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung: SMOKEFALL von Noah Haidle im STAATSTHEATER KASSELDeutschsprachige Erstaufführung: SMOKEFALL von Noah Haidle im STAATSTHEATER...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung: SMOKEFALL von Noah Haidle im STAATSTHEATER KASSEL

Premiere Freitag, 3. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Schauspielhaus. -----

Das Phantastische ist ein Riss in der Realität. Die im Fall von Violet und Daniel ganz solide scheint. Sie ist schwanger, er ein „white collar worker“ auf dem Weg zur Arbeit. Ihr Vater, ein Colonel, legt ein Puzzle; Tochter Beauty will brav zur Schule gehen.

Der Riss des Phantastischen, man muss genau hinsehen. Beauty spricht kein Wort, ernährt sich von Blumen. Und wie das Puzzle zerlegt sich die Realität: Ein letzter Gruß an die Zwillinge in Violets Bauch, dann fährt Daniel los, nach Westen, um nie wiederzukehren. Warum? Das diskutieren die Brüder im Mutterleib: Warum erträgt ihr Vater diese Welt nicht mehr? Geboren werden oder nicht geboren werden, das ist die Frage. Haidle erzählt das Märchen einer Familie: ihre Suche nach einander in den Ästen der Zeit (und eines magischen Apfelbaums, in dem clowneske Schutzengel sitzen).

 

Inszenierung: Thomas Bockelmann,

Bühne: Etienne Pluss,

Kostüme: Wiebke Meier,

Sounddesign: Heiko Schnurpel,

Licht: Oskar Bosman,

Dramaturgie: Thomaspeter Goergen

 

Mit Eva Maria Sommersberg, Christina Weiser, Christian Ehrich, Bernd Hölscher, Jürgen Wink

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑