Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung: „Kallocain“ nach dem Roman von Karin Boye - Theater Konstanz: Deutschsprachige Erstaufführung: „Kallocain“ nach dem Roman von Karin Boye -...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung: „Kallocain“ nach dem Roman von Karin Boye - Theater Konstanz:

Premiere am Freitag, 19.1.2024 um 20 Uhr im Stadttheater

Was wäre, wenn selbst die Gedanken lesbar wären? In einer nicht allzu fernen Welt, in der es keine Privatsphäre mehr gibt, jede Handlung staatlich überwacht wird und Ehen als reproduktive Zweckgemeinschaften geschlossen werden, entwickelt der Chemiker Leo Kall ein Wahrheitsserum: Kallocain. Einmal verabreicht, gesteht jede Person ihre geheimsten Gedanken.

 

Copyright: Theater Konstanz

Mit der neuen Verhörmethode kann der Staat die totale Kontrolle über die Bürger*innen übernehmen. Doch es regt sich Widerstand, denn manche Menschen suchen Lebenssinn jenseits der offiziellen Doktrin. Auch Leo Kall beginnt zu zweifeln, nach und nach erkennt er, welches Ausmaß seine Erfindung annimmt. Dennoch kann er sich nicht von der Macht zur Wahrheit lösen und möchte mit Hilfe von Kallocain herausfinden, wie seine Frau Linda wirklich zu ihm steht. In einer Gesellschaft, in der Emotionen bedeutungslos scheinen, stößt der loyale Anhänger auf seine eigene Gefühlswelt und die Kraft der Individualität.

Die Werke der Literatin Karin Boye sind in Schweden Klassiker und Schullektüre, aber über schwedische Landesgrenzen hinaus weitgehend unbekannt geblieben. Erleben Sie am Theater Konstanz die Deutschsprachige Erstaufführung dieses Romans, der in einem Atemzug mit Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“ und George Orwells „1984“ genannt wird.

Swen Lasse Awe, dem Konstanzer Publikum durch den Audio-Walk „Gegen Ende“ und die Inszenierung „Tot sind wir nicht“ von Svenja Viola Bungarten bekannt, adaptiert den Science-Fiction-Roman für die Bühne – und stellt damit eine in Deutschland bisher wenig beachtete große Literatin vor.

REGIE Swen Lasse Awe
 BÜHNE & KOSTÜM Anna Bergemann
MUSIK Philipp Koelges
DRAMATURGIE Lea Seiz

MIT Ingo Biermann, Anna Eger, Sarah Siri Lee König, Miguel Jachmann, Ruby Ann Rawson, Ioachim-Willhelm Zarculea

Preview
Mittwoch, 17.01.2024 | 18:30 Uhr

Januar
Freitag, 19.01.2024 | 20:00 Uhr | Tickets | Premiere | Hier gilt das Kulturticket
Sonntag, 21.01.2024 | 18:00 Uhr | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Dienstag, 23.01.2024 | 20:00 Uhr | Tickets | 19:15 Uhr Einführung | Hier gilt das Kulturticket
Freitag, 26.01.2024 | 19:30 Uhr | Tickets | 18:45 Uhr Einführung | Hier gilt das Kulturticket
Samstag, 27.01.2024 | 20:00 Uhr | Tickets | 19:15 Uhr Einführung | Hier gilt das Kulturticket

Februar
Donnerstag, 01.02.2024 | 20:00 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Freitag, 02.02.2024 | 19:30 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Samstag, 03.02.2024 | 20:00 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Dienstag, 06.02.2024 | 19:30 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Mittwoch, 07.02.2024 | 15:00 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Samstag, 10.02.2024 | 20:00 Uhr | | Tickets | Hier gilt das Kulturticket
Mittwoch, 14.02.2024 | 20:00 Uhr | Tickets | Hier gilt das Kulturticket

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑