Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschlandpremiere: CocoonDance – RE-PLAY, The Swan in Bonn und KölnDeutschlandpremiere: CocoonDance – RE-PLAY, The Swan in Bonn und KölnDeutschlandpremiere:...

Deutschlandpremiere: CocoonDance – RE-PLAY, The Swan in Bonn und Köln

15.11.2012, 20:00 Uhr Deutschlandpremiere - Theater im Ballsaal, Bonn

16./17./22./23./24./25.11.2012 20:00 Uhr - Theater im Ballsaal, Bonn

28./29.11.2012, 20:00 Uhr - Orangerie Theater im Volksgarten, Köln. -----

 

Fünf Frauen voller Schönheit, Eleganz, Gewandtheit, Selbstbewusstsein, beherrschen durch Ihre Körper, Musik und Video einen Raum ohne Zeit.

 

Ihre Bewegungen und Handgriffe sind selbstverständlich, genau und sicher, ohne einen Hauch irritierenden Zögerns, ohne einen versehentlichem Fehlgriff-ein Ritual außerhalb unserer Zeit.

 

Sie sind Gesamtkunstwerke, mehr Maschinen als menschliche Wesen, die uns durch Tanz, Gesang und Konversation unterhalten, und eine unerwartete Leichtigkeit des Seins, ein Wohlgefühl verbreiten.

 

Allein ihre arrangierten, exzentrischen Ausbrüche auf der Suche einer neuen, nie gekannten Identität, erlaubt es ihnen, sich aus ihren schmerzhaften Endlosschleifen zu lösen.

 

„Im Verhältnis von Mensch und Maschine ist nicht klar, wer oder was herstellt und wer oder was hergestellt ist. Es ist unklar, was der Geist und was der Körper von Maschinen ist, die sich in Kodierungspraktiken auflösen. Insofern wir uns sowohl im formalen Diskurs als auch in Alltagspraktiken […] wissen, sind wir Cyborgs, Hybride, Mosaike, Chimären.“ (Donna Haraway, A Cyborg Manifesto: AN IRONIC DREAM OF A COMMON LANGUAGE FOR WOMEN IN THE INTEGRATED CIRCUIT)

 

Von und mit: Katrin Banse, Fa-Hsuan Chen, Laure Dupont, Weronika Pelczynska, Inma Rubio//

Choreografie, Regie: Rafaële Giovanola// Sound, Musik: Jörg Ritzenhoff//

Licht- und Raumgestaltung: Marc Brodeur //Kostüme: Gilvan Coehlo de Silva //

DJ- und Video-Coaching: Martin Baumgartner // Dramaturgie: Rainald Endrass

 

Eine Produktion von COCOONDANCE in Kooperation mit dem Theater im Ballsaal Bonn, in Koproduktion mit Théâtre du Crochetan, Monthey (CH), Theater im Pfalzbau Ludwigshafen und Zeughaus Brig (CH).

 

Gefördert durch: Kunststiftung NRW, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Bundesstadt Bonn und Théâtre-ProVS, Le Conseil de la Culture Etat du Valais, La Loterie Romande, Migros-Kulturprozent

www.cocoondance.de

 

Tickets Bonn:

theaterimballsaal

Telefon 0228. 79 79 01

Fax 0228. 79 79 02

E-mail:karten@theater-im-ballsaal.de

www.theater-im-ballsaal.de

 

Tickets Köln:

Orangerietheater im Volksgarten

Volksgartenstraße 25│ 50677 Köln

Kartentel.: 0221 952 27 08

www.orangerie-theater.de

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir sind gerne für Sie da,

 

Lieben Gruß

 

 

 

 

 

Inga Haschke

 

tellmann & haschke kulturmanagement

 

Kurfürstenstrasse 10 / Hinterhof

 

D-50678 Köln

 

Tel.: +49 (0221)- 997150-21

 

Fax.: +49 (0221)- 476 812 87

 

ih@mechtild-tellmann.de

 

www.mechtild-tellmann.de

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑