Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutsche Erstaufführung: "Wir sind Hundert" von Jonas Hassen Khemiri, Thalia Theater HamburgDeutsche Erstaufführung: "Wir sind Hundert" von Jonas Hassen Khemiri, Thalia...Deutsche Erstaufführung:...

Deutsche Erstaufführung: "Wir sind Hundert" von Jonas Hassen Khemiri, Thalia Theater Hamburg

Premiere 9. April um 20 Uhr, Thalia in der Gaußstraße (Garage). -----

 

Drei Menschen und nur ein Leben? Drei Menschen begeben sich auf die Suche nach Erfüllung: Der eine sucht das Leben in einer Familie.

 

 

Der andere versucht das Leben eines Revolutionärs; doch schließt dieser

Lebensentwurf nicht die Sehnsucht nach Liebe aus? Der dritte will nur seine Ruhe; aber kann diese neben der Geschwindigkeit der Ereignisse bestehen? Es sind drei Leben, die nicht unterschiedlicher sein können und doch eines gemeinsam haben – die Suche nach ein bisschen Glück.

 

Mit viel Ironie kommentiert Khemiri gesellschaftliches Engagement und das Bedürfnis nach Geborgenheit. Da in der sich ständig wandelnden Welt Worte ihre Botschaften verlieren, mehr und mehr zu Hülsen werden, entgleitet dem

Menschen die Wirklichkeit. Plötzlich ist seine Zeit um, macht er seine letzten Schritte, spricht er seine letzten Worte – und stirbt.

 

Regie Susanne Schwarz

Ausstattung Ilka Meyer

Dramaturgie Beate Heine

 

Ensemble Daniel Lommatzsch, Nadja Schönfeldt, Rafael Stachowiak

 

Weitere Vorstellungen am 10. und 24. April jeweils um 19 Uhr sowie am 13. April und 5. Mai jeweils um 19 Uhr.

 

Karten 040. 32 81 44 44 / www.thalia-theater.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLE KLANGVERBINDUNGEN -- Neue CD bei Ars Produktion: Anastassiya Dranchuk, Klavier

In ihrem Debütalbum präsentiert die deutsch-kasachische Pianistin Anastassiya Dranchuk Werke von Tschaikowsky, Say, Schubert und Liszt.  

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑