Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Das Versprechen" von Friedrich Dürenmatt im Schauspiel Frankfurt"Das Versprechen" von Friedrich Dürenmatt im Schauspiel Frankfurt"Das Versprechen" von...

"Das Versprechen" von Friedrich Dürenmatt im Schauspiel Frankfurt

Premiere 1.10.2013, Kammerspiele. -----

Im Wald findet ein Hausierer die Leiche eines kleinen Mädchens. Kommissar Matthäi wird zum Schauplatz gerufen, obwohl er nur noch zwei Tage zu arbeiten hat. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht verspricht Matthäi den Eltern, den Mörder zu finden.

Der Hausierer gesteht auf Druck von Kollegen im Verhör die Tat und begeht Selbstmord. Der Fall ist abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar beginnt allein erneut mit den Ermittlungen. In der festen Überzeugung, einen Serienmörder zu suchen, übernimmt er eine Tankstelle. Dort lebt er mit einer Frau und deren achtjähriger Tochter, die er als Köder benutzt. Matthäi verfängt sich obsessiv in seiner Idee vom Täter und manövriert sich damit in das gesellschaftliche Aus.

 

Nach dem großen Erfolg des Filmes »Es geschah am helllichten Tag« mit Heinz Rühmann in der Rolle des menschlich-engagierten Kommissars Matthäi, dessen Drehbuch Friedrich Dürrenmatt verfasst hatte, schrieb der Autor 1958 auf der Grundlage seines Filmskripts den Roman »Das Versprechen« mit dem Untertitel: »Requiem auf den Kriminalroman«.

 

Eine Koproduktion mit dem Theater Winterthur

 

Regie

Markus Bothe

 

Besetzung

Gaby Pochert

Lisa Stiegler

Torben Kessler

Christoph Pütthoff

Viktor Tremmel

Till Weinheimer

u.a.

 

02.10.

13.10.

21.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- Richard Wagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der Waldbühne Berlin. Gleich bei der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑