Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
BRETTERHAUS spielt LIFE MANAGEMENT oder DIE ULTIMATIVE THERAPIE - Ein Kick-off Meeting - von Peter F. Schmid in WienBRETTERHAUS spielt LIFE MANAGEMENT oder DIE ULTIMATIVE THERAPIE - Ein...BRETTERHAUS spielt LIFE...

BRETTERHAUS spielt LIFE MANAGEMENT oder DIE ULTIMATIVE THERAPIE - Ein Kick-off Meeting - von Peter F. Schmid in Wien

5., 7. 8. Und 9. Mai 2012, 20h, 6. Mai 2012, 17h im Theater Brett, Wien 6., Münzwardeingasse 2 (Ecke Hofmühlgasse). -----

"Worüber ich in der Therapie schon immer sprechen wollte, was mein Therapeut aber stets erfolgreich zu verhindern wusste."

»Das Sicherste ist das Unsicherste. Das Gewisseste birgt das Ungewisseste in sich. Das Selbstverständlichste ist das Unverständlichste. Das Bestimmteste kann nicht bestimmt werden. Das Unleugbare treibt uns in die Verleugnung. Das Unumstößlichste haut uns am meisten um. Das Zweifelloseste lässt am stärksten verzweifeln. «

 

mit Thomas Schweinschwaller

 

Das Theater BRETTERHAUS, das mit FAUST III ein fulminantes Comeback feierte, gastiert mit einer neuen Produktion im Theater Brett.

Worum es in diesem Stück geht, wird vorab nicht verraten. Die Psycho-therapie ist der Aufhänger für ein spannendes und höchstpersönliches Thema, das ebenso lachen lässt wie es unter die Haut geht.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑